Was ist Bodywork

Was ist Bodywork

Was ist Bodywork?

Klana Ludwig im Interview: Wie man sich in sich selbst verlieben kann.

Was ist Bodywork?
In sich selbst verlieben kann man da lernen.
Und mehr.
Die Wünsche an den Partner formulieren,

zum Beispiel.
Klana Ludwig von Sexological Bodywork Berlin.

Klana – The Pleasure Alchemist- Coach für Empowerment, Energy Healing & Bodywork.

Heute Sexological Bodywork Berlin im Lifestyle 50Plus Podcast.

Was ist Bodywork eigentlich? Wie kannst Du damit Deine Selbstliebe stärken?

Im heutigen Podcast darfst Du Dir gerne einmal die Frage stellen:

Wieviel Vergnügungen hast Du eigentlich in Deinem Leben?
Vielleicht magst Du im Podcast oder hier im Beitrag auch die fünf einfachen Formeln für ein großartiges Leben und für erfüllte Beziehungen wieder entdecken?
Was ist Bodywork?
Kennst Du schon die Sexological Bodywork Berlin?

Klara Ludwig, Sexological Bodyworker, Was ist Bodywork ,Bodyworker Berlin, wünsche an den partner formulieren, Klana Ludwig ,in sich selbst verlieben, lifestyle 50plus

Im Podcast hörst Du das ganze Interview Klana Ludwig - Bodyworker Berlin, Coach, Pleasure Alchemist

Genau dann, wenn Du Dich nicht mehr selbst spürst. Wenn Du Intimität vermisst, wenn Du selber schon glaubst, Du hättest Dein Funkeln verloren und nicht mehr weißt, wie Du Deine Wünsche an den Partner formulieren sollst, dann wird es Zeit, mit der heutigen Gesprächspartnerin Kontakt oder zu Sexological Bodywork Berlin aufzunehmen.

In sich selbst verlieben zu lernen, kann wieder Spaß machen.

Was Du hier heute lernen kannst:

  • Wie es sich anfühlt, wenn Du wieder Dein Strahlen in die Welt bringst.
  • Wenn Du Dich wieder so richtig wohl fühlst in Deiner Haut.
  • Oder, Du Deine eigenen Werte wieder in den Fokus rückst.
  • Du lernst hier heute, wieder mehr Intimität aufzubauen mit dir selbst.
  • Aber darüber hinaus auch zu Deinem Partner.
  • Lerne, wieder eine harmonischere Beziehung zu führen und Wünsche an den Partner formulieren.
  • Tritt einen ganz anderen Lifestyle50Plus Weg an. Lerne Sexological Bodywork Berlin kennen.

Wir freuen uns heute sehr, für den lifestyle 50plus, mit der heutigen Gesprächspartnerin, eine Frau in unserem Podcast „Was ist Bodyworks“? eingeladen zu haben, die sich aufgemacht hat, Intimität und Sexualität auf ein ganz neues Level zu bringen.

Vielleicht auch bei Dir. Herzlich willkommen Klana Ludwig!

Weitere Podcast hörst Du hier.

Mein heutiger Studiogast als Coach von Sexological Bodywork Berlin, sagt z.B.:
Die Mehrheit von uns in Deutschland, ist so erzogen, dass wir hart für unseren Unterhalt arbeiten sollen.

Der Spaß, der kann warten bis man tot ist. Sich in sich selbst verlieben, scheint den Meisten fremd.

physische-Selbstliebe-oder-Solo-Sex-Klara-Ludwig-Sexological-Bodyworker-Was-ist-Bodywork-Bodyworker-Berlin-Klana-Ludwig-in-sich-selbst-verlieben-lifestyle-50plus

Von Ibiza nach Berlin

Klana, Du hilfst gestressten Businessfrauen, sich selbst wieder zu finden, damit diese Businessfrauen dann kraftvoll und entspannt durchs Leben gehen können, das Leben besser kreieren können.

Hier gibt es auch Tipps, der Einsamkeit zu entgehen und wie Du Wünsche an den Partner formulieren lernst.

In meiner neuen Podcast Reihe dreht sich im Moment alles um Online Sichtbarkeit und Neupositionierung. Da sind wir beim Thema: Du hast Dir gerade selber eine Neupositionierung gegönnt, indem Du ein neues aufregendes Leben gestartet hast und nach 9 Jahren Ibiza, nach Berlin gezogen bist und als Bodyworker Berlin gearbeitet hast.

Und Du sagst jetzt sogar, Du hast viel mehr Vergnügen, eine bessere Beziehung und dazu noch besseren Sex. Na also – Halleluja – alles richtig gemacht liebe Klana!

Neupositionierung als Zeichen von Selbstliebe

Du hast Dich ja wirklich zweimal neu erfunden. Einmal, dass Du Deinen sehr konservativen Job im Unternehmen verlassen hast, bist nach Ibiza gegangen.Dort hast Du eine Coaching-Ausbildung angestrebt und absolviert. Du warst danach ein Bodyworker Berlin. Wobei Du uns gleich noch erzählen musst, was das eigentlich ist.

Eine richtige Transformation bis zu Coach hast Du durchlebt. Bei Dir geht ganz viel um Energie, um Selbstheilung. Immer auch um Sexological Bodywork Berlin und vor allem um Selbstliebe.

Warum jetzt noch mal diese Neuausrichtung? Was ist Bodywork?

Klana: Es ist alles eine Entwicklung über jetzt schon etwas mehr als 10 Jahre.

Da kam so eins zum anderen. Zwischendurch war es ziemlich holprig und gar nicht so einfach. Dann kommt auf einmal der Punkt, wo Du so ein bisschen zurückblicken kannst über die letzten Jahre des Geschehnis. Denkst, ah ja, jetzt weißt Du: Das macht total Sinn, das passt alles zusammen und jetzt kreiere da mal was draus, was rund wird.

Da bin ich immer noch dran, muss ich gestehen. Am Schwierigsten ist die Formulierung, wie bringe ich es rüber. Ich fühle ja schon so ungefähr, was passt. Aber wie kann ich das jetzt Anderen rüberbringen, dass die auch wissen, was ich tue und nicht nur ich.

Der schwerste Part: Deine Positionierung

Klana: Das ist wohl wahr! Da war es am Anfang ein bisschen einfacher. Ganz zu Beginn war ich Lifecoach. Ich hab den Menschen geholfen, zu finden, was sie gerne in ihrem Leben machen möchten.
Ich habe für mich rausgefunden, dass ich gerne Menschen berühre, auch physisch. Somit habe ich leidenschaftlich gerne Massagen gegeben. Das war auch noch einfach. Es passte alles zusammen.

Was macht eigentlich Deine Arbeit im Bereich Sexological Bodywork Berlin aus?

Klana: Es war und ist immer noch wichtig, dass ich das gemacht habe. Rückblickend merke ich, dass ich das hauptsächlich für mich persönlich getan habe. Ich war total gehemmt. Ich war schon immer sehr groß. Als Teenager habe ich mich in keinster Weise sexy gefühlt.

Wenn ich bei der Tanzstunde aufgestanden bin, wenn mich überhaupt mal Jemand aufgefordert hat, dann habe ich richtig gesehen, wie der Mann mich entsetzt von unten nach oben angeguckt hat. Ich war immer schon sehr groß.

Das war mein Trauma. Als ich erwachsen war, hat sich das dann schon ein bisschen gegeben.
Aber, dass ich mich nicht genug sexy gefühlt habe, hat mich lange begleitet.

Eigentlich erst sich das erst mit dieser Ausbildung zur Sexological Bodywork geändert.

Das heißt, dort habe ich gelernt, auch durch physische Selbstliebe,meinen eigenen Körper kennenzulernen, mich in mich selbst zu verlieben.
Ich habe es an mir gesehen, wie wichtig das ist. Und welchen Zugang ich zu mir bekommen habeMir wurde schnell klar: Das möchte ich Anderen mitgeben. Vor allen Dingen Frauen.
Das ist das, was man in der Sexological Bodywork macht.

Mit Menschen sprechen ist das Eine. Wir arbeiten auch hands-on. Also sehr intim an den Frauen. Dadurch aber, dass ich durch die Massagen vorher schon an Körperkontakt mit Menschen gewohnt war, kam die intime Massage jetzt hier nur noch in der neuen Variante hinzu. Außerdem fühlte ich mich selber dabei sehr wohl.

Selbst mit Genitalberührung. Aber nicht ausschließlich. Es ist ein sehr weites Feld. Mir gings sehr viel darum, dass die Menschen eine größere Bandbreite erleben können in ihrer Sexualität.

Wir sind in der Regel in unserem Sexleben doch sehr limitier. Die Folgen unserer Erziehung. Das ist einfach schade.

Physische Selbstliebe oder Solo Sex fängt bei Dir persönlich an

Klana: Fang mit Dir an, bevor Du an irgendwelchen Partnern rum meckerst. Sie können nicht wissen, was Du möchtest! Du musst selber erstmal wissen, was Du willst. Lerne Deine Wünsche an den Partner formulieren. Bei mir hat es 50 Jahre gedauert, bis ich dahinter gekommen bin. Zuerst muss man sich in sich selbst verlieben und seine Selbstliebe stärken. Man muss sich wieder in sich selbst verlieben.

Finde neue Wege der Kommunikation. Um zu artikulieren, was Du eigentlich willst!

Simone: Unabhängig vom Sexuellen, generell im Leben, was will ich eigentlich? Wir wissen viel zu oft, was wir nicht wollen. Aber wir tun uns sehr schwer damit, zu sagen. Was wir eigentlich wollen. Wenn es um Sex geht, fällt es uns noch viel schwerer zu sagen, was wir wollen. Findest Du, dass es vielleicht auch kulturell bedingt ist? Tun wir uns in unserem Sprachraum – wenn ich jetzt mal so an den deutschsprachigen Raum denke – da vielleicht auch noch bisschen schwerer? Sind wir da kulturell anders geprägt? Du hast mir erzählt, dass das in Kulturen, in Ländern, in denen Du gearbeitet hast, es anders anfühlte. Da war es zum Beispiel kein Problem, so wie Du zu arbeiten. Deiner Bodyworker Berlin Methode hatte da eine viel größere Akzeptanz. In Deutschland bekamst  Du Schwierigkeiten. Da wird es fast als Prostitution gesehen. Was es natürlich überhaupt nicht ist. Es ist eher ein anderer therapeutischer Ansatz. Dabei können die Wenigsten Wünsche an den Partner formulieren.

Von der Grauzone zur Transformation

Klana: Rein rechtlich gesehen, gab man meiner Arbeit gerne den Stempel der Prostitution drauf. Wenn man eine eine sexuelle Handlung vornimmt gegen Entgelt,mist dies rein rechtlich “ Prostitution“. In dem Moment, wo ich eine Klientin anfasse, werde ich also zum Gesetzesbrecher. Es ist eine Grauzone. Viele meiner Kollegen sind jetzt auch dabei  dagegen rechtlich anzugehen. Wir Kollegen der Sexological Bodywork Berlin möchten selbstverständlich ungern unter, das seit einigen Jahren währende Prostitutions-Schutzgesetz fallen.
Was da geschützt werden soll, ist mir so wie so schleierhaft.

War dies ein Grund, Deinem Beruf einen Neuausrichtung zu geben?

Klana: Nicht wirklich. Wie Du eingangs gesagt hast: Ich bin schon ein bisschen anders. I don’t give a shit. Das heißt: Man kann immer Wege finden. Es gibt nicht wirklich einen Punkt, der sagt, deswegen kehre ich dem gleich in den Rücken. Und ich muss sagen, ich kehre der Sexological Bodywork nicht komplett den Rücken. Ich nutze es nur nicht mehr als Aushängeschild  für meine Positionierung. Im Gegenteil, ich hatte gerade letztens ein Gespräch mit jemandem in einem Discovery Call und hab ihr dann eine Frage gestellt. Ich kann da ja ziemlich direkt sein.

Wie ist denn Dein Sexleben?

Und dann hat sie mir es erzählt. Anschließend sagte sie mir:  Weißt Du was, ich finde es ganz toll, dass ich mit Dir darüber sprechen kann. Sie hatte nie gelernt, Wünsche an den Partner formulieren zu können.
Daher wird es nach wie vor immer Bestandteil meiner Arbeit sein, solange die Kunden es wünschen.

Klara Ludwig, Sexological Bodyworker, Was ist Bodywork Bodyworker Berlin sexological Bodywork Berlin wünsche an den partner formulieren Klana Ludwig in sich selbst verlieben

Ist ein erfülltes und großartiges Leben, von Vergnügungen und gutem Sex abhängig?

Klana: Es kommt jetzt darauf an. Wenn Du im deutschen Vergnügungen sagst, dann hat es so einen leichten Beigeschmack. Ich meine einfach Vergnügen. Es sind einfach Worte. Ich habe, bevor ich wieder zu Sexological Bodywork Berlin kam, nur englischsprachig gearbeitet.

Demnach hieß mein Slogan „from pressure to pleasure“. 

Und dieses Vergnügen ist nicht unbedingt sexueller Natur. In sich selbst verlieben lernen, kann man lernen. Es funktioniert einfach nicht mehr heutzutage, dass wir nur noch arbeiten, arbeiten, arbeiten. Wir brauchen Raum für uns selber. Wir sollten viel mehr zu uns selbst finden. Sich selber fühlen. Guck mal, wie viele Leute da draußen sind. Die spüren sich gar nicht mehr. Ich habe mich gar nicht gespürt.

Ich weiß so ziemlich von allem, wovon ich rede, aus eigener Erfahrung. Es ist wichtig und überhaupt nicht egoistisch, wenn Du Dich an erste Stelle setzt. Das ist für Frauen ganz schwierig zu verstehen, weil wir da anders erzogen worden sind. Wir sind die wichtigsten Personen.

Wenn Du im Flugzeug bist, dann sagen die Stewardessen auch: Wenn die Sauerstoffmaske runterfällt, setz sie auf und hilf erst dann Mitreisenden. Und das ist genau das Prinzip. Das ist die Analogie, die ich am schönsten finde in dem Zusammenhang.

  • Freunde Dich immer mit Dir selbst an.
  • Sei freundlich mit Dir.
  • Kritisiere Dich nicht so sehr.
  • Mach Deine Pausen und komm wirklich zu Dir.
Lerne Dir und der Welt zu vertrauen

Simone: Selbstliebe ist ja auch das, was uns letztendlich in schwierigen Lebensabschnitten hilft, unsere Balance zu finden. Wir sind alle im Moment in schwierigen Situationen.

Das ganze Jahr ist exorbitante anders schwierig. Da muss man das Positive im Leben finden. Das finde ich natürlich auch selber erstmal in mir selbst. Ich muss es in mir selbst finden.

Wie kann ich in der Welt Ordnung finden. Wie kann ich in der Welt Frieden und Liebe finden, wenn ich sie in mir selber nicht habe. Wenn ich der Welt nicht vertraue! Das ist für mich unvorstellbar.

Ich muss mir doch erstmal selbst vertrauen. Wenn ich mir selbst vertraue, dann weiß ich doch auch, es kann in der Welt kommen und passieren was will.

Wenn ich mich selbst liebe und mir selbst vertraue: Dann weiß ich um mich selbst.

Ich bin mir sicher, dass ich aus jeder noch so schlechten Situation irgendwas zaubern werde und kann.

Mehr Zum Thema „Sex über 50“ findest Du hier.

Was ist Bodywork , Bodyworker Berlin, Klana Ludwig ,in sich selbst verlieben, lifestyle 50plus, Best Ager Lounge, Frauen Ü50, in sich selbst verlieben, selbstliebe stärken
Wie kann ich meine Selbstliebe stärken? Wie kann man sich in sich selbst verlieben?

Klana: Also es kommt jetzt drauf an, wer dieser Mensch ist, der mich das fragt. Es gibt verschiedene Ansätze, wie man da hinkommen kann. Meine Ansätze, die haben alle was mit dem Körper zu tun. Das heißt: Arbeite an und mit Deinen Körper. Mach Solo Sex Sessions und zwar nicht in zwei Minuten. Kein Quick. Nach dem Motto: Ich bin fertig, weil ich am Ziel bin. Sondern genieße es. Wenn Du nicht ganz so weit gehen möchtest: Dann genieße einfach so Kleinigkeiten, wie sich unter der Dusche selbst zu verwöhnen. Seife Dich sinnlich ein.Creme dich wonniglich, langsam ein. Lerne Dich zu selbst zu spüren. Deinen Körper zu genießen. Das sind so kleine Tipps.

Und mach Pausen in Deinem geschäftigen Alltag. Heute Nachmittag z.B. hatte ich so einen Tiefpunkt, ich hatte heute eine ziemlich große To-Do-Liste. Sag ich mir, Schluss jetzt, Pause. Je mehr ich in dieses Überwältigungsgefühl reinkomme, desto eher mache ich jetzt eine Pause.

Aber da musste ich erstmal hinkommen. Normalerweise wir viel zu oft im Kreis rum. Wir wollen immer produktiv sein.Das ist ein großer Fehler.

3 Tipps wie Du ganz einfach Deine Selbstliebe stärken kannst:

Klana:
1. Solosex unter der Dusche  zum Beispiel. Lerne aber auch Deine Wünsche an den Partner formulieren. Auch sich selbst verlieben will gelernt sein.
2. Was auch ganz toll ist: Jedes Mal, wenn Frau am Spiegel steht oder dran vorbei geht, sich anzugucken und zuzulächeln. Sag Dir selber mal, wie toll Du bist. Nicht nur vom Aussehen her. Vielen Frauen fällt das sehr schwer.
3. Erkenne Dich an für Dinge, die Du getan hast. Und zwar nicht nur für so bombastische, großartige Dinge. Sondern mache es Dir mal wirklich zu eigen, wenigstens abends, bevor Du ins Bett gehst, den Tag Revue passieren zu lassen. Ich erkenne mich dafür an, dass ich heute morgen aufgestanden bin, dass ich meine Zähne geputzt habe. Dass ich mein Frühstück gemacht habe, dass ich den Hund ausgeführt habe oder was auch immer Du gemacht hast. Es ist alles großartig und nicht immer nur das, was man uns einimpft hat, was großartig sein soll. Die normalen, selbstverständlichen Dinge sind die Großartigsten überhaupt.

Besinn Dich auf Deine Sinnlichkeit

Sinnlichkeit hilft immer noch! Für den lifestyle 50plus!

Klana: Gerade, weil wir über fünfzig sind! By the way: ich habe ein paar gratis Tipps in schriftlicher Form, die Ihr haben könnt, wenn Ihr auf meine Webseite geht und euch die runterladet.
Mehr Infos zu Bodyworker Berlin gibt es da ebenfalls.

Du suchst selber Deine Positionierung, mehr Sinnlichkeit und Sichtbarkeit im Leben und Business?

Du bist, wie Klana, Einzelunternehmerin, selbständig, Coach oder Solopreneur?

Vielleicht versuchst Du Dir aber auch gerade mit Deinem zweiten Standbein noch ein bisschen ein Zusatzeinkommen aufzubauen. Nur mit der Selbstvermarktung, das klappt noch nicht so ganz bei Dir und Du weißt auch gar nicht, wie Du online Kunden mit Facebook erreichen kannst?

Ich kann’s Dir sagen. Trag Dich einfach schon mal ein in meine Warteliste und dann bist Du dabei, wenn ich demnächst wieder wertvolle und sehr locker coole Workshops gebe!

Trag Dich ein und Du wirst informiert, wann ich wieder mit dem großen online Mentoring Programm starte.

Dann geht es um Deine Sichtbarkeit und Deine Erfolge in der sich verändernden digitalen Welt.

Mit der richtigen Facebook Strategie und einer cleveren Selbstvermarktung, endlich Erfolge für Dich und Deine Produkte!

Tag Dich jetzt in die Warteliste ein und ich informiere Dich, wann es losgeht.

Online Marketing, Facebookmarketing, Best Ager Lounge, Lifestyle 50Plus, Simone Weidensee,

Verlieben nach 50 – Wie geht das?

Verlieben nach 50 – Wie geht das?

Verlieben nach 50

Wie geht das?

Es ist nicht unüblich, dass sich Paare nach vielen Ehejahren trennen oder langjährige Partnerschaften beenden.
Viele Menschen begeben sich daher in der zweiten Lebenshälfte nochmal aktiv auf Partnersuche, um sich neu zu verlieben.

Früher oder spät kommt dann die Frage auf: ist verlieben nach 50 schwieriger oder vielleicht sogar einfacher?
Hier erhalten Sie mögliche Antworten.

 

Verlieben nach 50, Best Ager Lounge, Blog Ü50 , Lifestyle 50Plus

Keine Angst vor „Altlasten

Ältere Singles fürchten sich vor allem davor, mit möglichen Altlasten des zukünftigen Partners konfrontiert zu werden. Nicht von der Hand zu weisen ist, dass Menschen in einem fortgeschrittenen Lebensalter in der Regel entweder eine sehr lange Beziehung oder mehrere Beziehungen bereits durchlebt haben. Entsprechend viele Erfahrungen, negative sowie positive, wurden gemacht, Erlebnisse mit anderen Menschen geteilt und die ein oder andere Beziehung hat ihre Spuren hinterlassen.

Diese Spuren können sich allerdings nachteilig auf die weitere Partnersuche auswirken, zu schnell geraten viele Singles in Versuchung ihre vergangenen Erfahrungen auf den potentiellen Partner zu übertragen. Hier liegt die Herausforderung beim Verlieben nach 50: Gedankenmuster erkennen und sich auf einen neuen Partner einlassen zu können, ohne im Hinterkopf nagende Gedanken an die Vergangenheit zu haben. Gelingt es Ihnen, sich innerlich frei zu machen und unbelastet nach vorne zu schauen, können sie sich auch mit weit über 50 wieder glücklich verlieben.

Dating mit 50 kann viele Vorteile haben

Die negativen Erfahrungen aus der Vergangenheit können zwar belastend sein, gleichzeitig können sie aber als eine Quelle der Inspiration angesehen werden. Denn Lebens- und Beziehungserfahrung hat einen entscheidenden Vorteil bei der Partnersuche: Menschen wissen was sie wollen und was sie eindeutig nicht wollen. Außerdem wissen sie, wer sie sind und an welchem Punkt sie im Leben stehen.

Tatsächlich suchen viele Menschen nach 50 nicht zwingend einen festen Partner, sondern eine Affäre oder nur eine lockere Beziehung. Dennoch steht Verbindlichkeit für die meisten an erster Stelle und verlieben nach 50 profitiert in der Regel von weniger Egoismus und Spielereien. Die meisten Menschen sind bei der Partnersuche in der Lage klar zu formulieren, wie sie sich die Beziehung und das restliche Leben vorstellen. Das kann Zeit sparen und bei der Entscheidung für oder gegeneinander helfen.

Wo finden Singles sich nach 50?

Die zentrale Frage, die sich Singles bei der Partnersuche unabhängig vom Alter stellen, ist: Wo finde ich einen neuen Partner?

Im fortgeschrittenen Lebensalter gibt es auf diese Frage durchaus einige Antworten. Eine Möglichkeit wäre, eine alte Liebe neu entflammen zu lassen. Vielleicht hat es vor 20 Jahren nicht geklappt, aber das Schicksal hat die zwei Lebenswege erneut kreuzen lassen? Zugegeben, diese Version ist romantisch, aber in vielen Fällen nicht realistisch beziehungsweise gegeben. Eine weitere Möglichkeit sind Singlebörsen speziell auf eine bestimmte Altersgruppe angepasst. Für Berufstätige kann sich ebenso der Job als ein Türöffner bei der Partnersuche erweisen.

Sollten Sie weder Online-Dating bevorzugen noch gibt es einen potentiellen Partner in Ihrem Freundes- und Bekanntenkreis, haben Sie die Möglichkeit, neue Hobbys für sich zu entdecken. In vielen Fällen kann sich eine gemeinsame Aktivität als Sprungbrett für eine Beziehung erweisen.

Geben Sie der Liebe nach 50 eine Chance

Nur weil die letzte Beziehung zu Ende gegangen ist, müssen Sie mit über 50 keinesfalls mit der Liebe abschließen. Verlieben nach 50 ist anders als es noch mit 16 war. Vielleicht etwas weniger elektrisierend, aber dennoch eine Bereicherung für das eigene Leben. Wem es gelingt, seine bisherigen Beziehungserfahrungen richtig zu reflektieren und einzuordnen, der wird im fortgeschrittenen Lebensalter immer noch eine grosse Liebe finden können, wenn er offen für neue Erfahrungen ist.

Für manche Menschen gilt nicht umsonst, dass im Leben zwei Lieben besonders zählen: die erste und die letzte.

Verlieben nach 50  Wie geht das?, Best Ager Lounge, Simone Weidensee, Lifestyle 50Plus, Blog Ü50, 50Plus Blog,

Wissenswertes über die Wechseljahre

Wissenswertes über die Wechseljahre

Du möchtest wissenswertes über die Wechseljahre erfahren?

Mit Hilfe von Social Media gut durch die Menopause. Wechseljahre als Chance sehen!

Interview mit Gela Löhr
Von Ihr können wir nicht nur wissenswertes über die Wechseljahre erfahren, sondern auch wertvolle Tipps bekommen:
Wie gelingt mir eine Neupositionierung in mitten der Menopause?
Warum man die Wechseljahre als Chance sehen sollte und wie man sie nutzt.
Mit Ihrem frischen „Online-Magazin für Frauen in den Wechseljahren“ hat sie etwas ganz großartiges auf die Beine gestellt.
Die hormonelle Umstellung um die Menopause bringt viel Neues mit sich.

Heute lernst Du, wie Du aus dieser Zeit das Beste aus Dir rausholst und die Wechseljahre als Chance begreifen kannst.
So kommst auch Du gut durch die Menopause!

Hier gehts zum Online-KongressGRATIS dabei sein

Du willst wissenswertes über die Wechseljahre erfahren?

Dann fühl Dich eingeladen zum 1. Onlinekongress zum Thema „Gut durch die Wechseljahre“

Wir, Gela Löhr von „Lemondays“ und Simone Weidensee erzählen Dir heute in einem herzerfrischendem, inspirierendem Interview über unsere Zeit des Wechsels und welche Chancen wir genau in dieser Zeit ergriffen haben.

Darüberhinaus laden wir Dich heute zu einer kostenfreien Expertenwoche ein.

Unter dem Motto „Mit Knowhow und Lebensfreude durch den Hormon-Dschungel“ veranstalten wir einen Onlinekongress zum Thema Wechseljahre.

Das kannst Du erleben, wenn Du Dich direkt hier anmeldest:
Mehr als 25 Experten
Gynäkologen, Ernährungswissenschaftler, Heilpraktiker, Bewegungs- und Sexualtherapeuten, Kinderwunsch-, Entspannungs- und Lifestylecoaches

Was Du alles GRATIS lernen kannst, um gut durch die Wechseljahre zu kommen:

Du lernst, wie Du gut durch die Wechseljahre kommst, weil

  • die Signale Deines Körpers verständlicher werden
  • Dein Wissen, über die optimale Ernährung während der Menopause Dir helfen wird, Dein Gewicht unter Kontrolle zu halten.
  • Achtsamkeit, Yoga und Meditation für Dich ein wertvoller Begleiter werden , der Dir hilft seelische Tiefs zu überwinden und zu managen.
  • Positive Energie wieder spürbar werden wird
  • es Zeit wird, das Du Dich endlich wieder sexy, begehrenswert und schön findest.
  • weil genau jetzt der richtige Zeitpunkt für eine Neupoitionierung ist.

Wechseljahre als Chance?

Bei vielen Frauen löst die hormonelle Umstellung in den Wechseljahren eine Krise aus.
Doch der Zeitraum ist auch eine Chance, das eigene Leben zu überdenken und zu verändern.
Nicht ohne Grund heißen die Wechseljahre im Englischen „The Chance“.

Wie wir mit Hilfe von Social Media und Facebook aus einem Blog ein großes Online-Magazin gemacht haben und uns selbst ein Business kreiert haben,
erfährst Du im Podcast.

gut durch die Wechseljahre, Wechseljahre als Chance, Menopause, Best Ager Lounge, Gela Röhre, Lemondays, Lifestyle50Plus, OnlineKongress, BlogÜ50, Blog50Plus, Simoneweidensee

Die Teilnahme an diesem Kongress ist wirklich kostenfrei für Dich.
Klick einfach auf das Bild!
Du brauchst Dich nur anzumelden.

Wie Du gut durch die Menopause kommst und die Wechseljahre als Chance nutzt , Menopause, gut durch die Wechseljahre, Simone Weidensee, Gela Löhr, Best Ager Lounge, Lemondays, lifestyle50Plus, BlogÜ50, Blog 50Plus

Raus aus dem Mangeldenken!

Raus aus dem Mangeldenken!

Raus aus dem Mangeldenken! Wie Ayurveda Therapeutin Shyney Vallomtharayil unser Innerstes zum Strahlen bringen will

Und: Was sind eigentlich "Ojas"?
Glück, Lebenskraft und die Vitalität Entdecke das Strahlen in Dir! Wie auch Du glücklicher wirst!

Raus aus dem Mangeldenken!

Ayurveda Therapeutin Shyney Vallomtharayil möchte mehr Strahlen und Lebensfreude in den Menschen wecken.
Weniger Jammern und Klagen.
Wir sollten keine schlechten Gefühle, wie Ärger oder Zorn als gesellschaftlich Dauerbegleiter akzeptieren und fördern.
Raus aus dem Mangeldenken! Rein in die innere Zufriedenheit .

Ihr Name ist Programm!
Ihr Motto: Keep Shyneying!
Ihre Mission: Shyney up your life!
Shyney Vallomtharayil

 

Shyney Vallomtharayil, Angst bekämpfen, Ayurveda Therapeut, Was sind Ojas?

Im Podcast hörst Du das ganze Interview mit Shyney Vallomtharayil, der Ayurveda Therapeutin

Raus aus dem Mangeldenken! Rein ins Glück!
Willkommen im Interview, Ojas-Vitality
Shyney Vallomtharayil

Raus aus dem Mangeldenken, aber wie?

Wir spüre es in der Zeit mit Corona  überall: Viele machen sich Sorgen um die Zukunft und das Leben. Übertriebene Angst sucht sich gerade mit Gewalt ein lautes Sprachrohr mit viel Aggressionspotential. Da wird gejammert, angefeindet und herum gepöpelt. Die Ursache: Mangeldenken.
Auch Shyney Vallomtharayil als Ayurveda Therapeutin macht sich ihre Gedanken darüber.

Negative Gedanken verfestigen sich zwischen den Ohren. Im Kopf entsteht unsere Realität. Auch die des Mangeldenken.

Mangeldenkende sind der Überzeugung erlegen, dass Dinge, die Sie für sie wichtig sind, knapp sind. Geld, Zuschüsse, Platz, Wohnraum, Arbeitsplätze, Möglichkeiten, Naturraum usw.

Wie aber kann man diese Angst bekämpfen? Erst recht, wenn sie nicht rational erklärbar sind und keine begründeten Merkmale aufweisen?
Lebensfreude und Leichtigkeit wird durch Mangeldenken erstickt. Es kann Dir die Lebensqualität rauben und Du merkst es nicht einmal.
Längst befinden sich vielen in der Abwärtsspirale der negativen Gefühle und Gedanken. Im Mangeldenken fokussieren sich Menschen zu sehr auf Dinge, die sie angeblich nicht haben. Begleitet von einer Angst, das man ihnen etwas wegnimmt. Getrieben auf der Suche nach dem vermeintlichen Verursacher des Mangels. Dem Schuldigen.

Dabei leben wir in Deutschland in einem sozialen und demokratischen Vorzeigestaat. Reichtum und Fülle ist für jeden erreichbar. Nirgends ist das gesundheitliche und soziale Sicherungsnetz so engmaschig und funktionale, wie in Deutschland. Wir können frei und selbstbestimmt leben. Auf einem Niveau, daß andere Staaten neidvoll zu uns blicken lässt.

Weltweit blickt man mit Respekt und Ehrerbietung nach Deutschland. Das Ausland würdigt unseren Staat. Die Politik und unsere Gesellschaft.
Nur viele der eigenen Bürger tun dies nicht.
Was ist da los, haben wir uns gefragt?

Warum ist gerade die deutsche Gesellschaft durchzogen von eben diesem Mangeldenken?

Viele Menschen tragen eine permanente latente Angst in sich, zu kurz zu kommen. Sie fürchten ständig zu kurz zu kommen und ungerecht behandelt zu werden. Nicht die Angst bekämpfen diese Menschen, sondern die Gesellschaft in der sie leben. Mit Misstrauen, Sozial-Missbrauch, Neid, Aufbegehren und nie enden wollenden Jammer-Arien.

Shyney Vallomtharayil und auch ich selbst leben im Ausland und sind in einem sehr internationalen Umfeld zu Hause. Dementsprechend kennen wir die gesellschaftlichen Charakterzüge, sozialen Gegebenheiten und Besonderheiten verschiedenste Nationen. Wir wissen beide, daß es den Deutschen viel besser geht, als jeder anderen Nation, mit der wir in Kontakt sind.

In unserem Gespräch mussten wir leider beide zugeben, daß dieses Jammern auf sehr hohem Niveau als typisch deutsches Phänomen bekannt ist. Selbst Studien bestätigten den Deutschen einen permanent latent vorhandenen Pessimismus.

Das Ausland betitelt dies längst als  The German Angst.

Statt stolz auf den stetigen Ausbau den Ausbau der Wirtschaft, des Sozial- und Wohlfahrtsstaates zu sein, herrscht Misstrauen an allen Fronten.
Die ganze Meckerei wird vom Ausland und von uns nur kopfschüttelnd wahrgenommen.

Schließlich ist  objektiv kein Grund vorhanden. Nicht mal jetzt, in Corona-Zeiten. Vorbildlich und sehr effizient hat man dem Virus den Kampf angesagt.

Die Welt erkennt dies an. Der eigene Bürger nicht. Wir verstehen es nicht.

Jammern schafft Erleichterung

Die eigene Angst bekämpfen und Selbstverantwortung zu übernehmen scheint schwierig zu sein. Dem geht man mit der Jammerei, dem Posten von Statements auf Facebook und der unreflektierten Verbreitung von Verschwörungstheorien aus dem Weg und flüchtete sich in die kollektiven Schuldfrage.

Toll! So ist man nie alleine. Es gibt garantiert einen Kollegen, Bekannten oder Nachbarn der mit einstimmt. Für viele scheint Jammern ein attraktives Eröffnungsspiel für Gespräche zu sein. Das Smal Talk so nicht gedacht war, blendet man aus und ist dessen auch nicht mächtig.

Shyney Vallomtharayil, Simone Weidensee, Best Ager Lounge, Angst bekämpfen, Ayurveda Therapeut, Ü50, 50Plus
Glücklich zu Leben könnte so einfach sein

Das kann mit ganz ganz viel Spaß und Leichtigkeit erreichen. Sagt Shyney Vallomtharayil. Auch und geraden dieser Zeit. Man kann berechtigte Angst bekämpfen und mit Hilfe von Yoga und Ayurveda mehr Zufriedenheit und Glück anziehen. So schafft man es auch raus aus dem Mangeldenken.

Dazu finden wir mehr auf der Webseite der Ayurveda Therapeutin mit dem Namen: www.ojas-vitality.com.

Was verbirgt sich dahinter? Was sind Ojas?

Es kommt aus dem Sanskrit. Sanskrit ist die Mutter aller Indo-Europäischen-Sprachen. Hinter „OJAS“ verbirgt sich ein ganzes Konzept. Ojas sind die Quelle der Glückseligkeit. Wenn es uns an Ojas mangelt, ist unser Leben nicht in Balance. Im Aryveda gehen wir davon aus, das jeder Mensch „Ojas“ hat. Das ist unsere Lebensquelle. Bei vielen sind sie allerdings verschüttet, verloren gegangen. Ojas sind das, was uns Kraft und Stabilität gibt. Wenn wir viele „Ojas“ haben, ist das gut für uns. Um Raus aus dem Mangeldenken zu kommen, müssen wir unsere „Ojas“ fördern.

Mit meinem Coaching bringe ich das Strahlen zurück unter die Menschen. Dabei nehme ich die Sorgen und Nöte, die die Menschen treiben, sehr ernst und gehe darauf ein.
Mehr Ojas bedeutet auch weniger negative Energie. Dafür mehr inneres Strahlen.
Weniger Jammern. Hin zur Unzufriedenheit. Raus aus dem Mangeldenken.

Shyney Vallomtharayil, Angst bekämpfen, Ayurveda Therapeut, Was sind Ojas?

Mach es Dir gemütlich. Tauche ein in die wunderbare Welt aller Best Ager.
Darum lass Dich informieren. Inspirieren. Ermütigen. Aufklären und Unterhalten.
Doch denke daran: Glücklich sein beginnt auch nach 50 im Kopf.

Schließlich ist das Leben fantastisch!

Die Generation 50plus ist eine Generation die ihr Leben zu genießen weiß!

Dein Happiness Coach

Simone

Worauf wartest Du?
Sei dabei, wenn wir 2020 zu einem ganz besonderem Jahr werden lassen!

Klick hier starte Dein „Happiness Abenteuer“!

Auf die Plätze! Fertig! Glücklich!

Hier lernst Du gratis:

  • Wie Du Deinen Weg gehen kannst, ohne Dich egoistisch zu fühlen
  • Ich erkläre Dir die nötigsten Vorraussetzungen für Happiness und wie Du sie erreichst
  • Wir schlüsseln auf, was Dich von Deinem Glück abhält und was Du dagegen tun kannst
  • Ich zeige Dir Wege auf, wie auch Du Dein Glück durch mehr Selbstvertrauen finden kannst
  • Du bekommst umsetzungsstarke Impulse für Deine persönliches Glück
  • Mit einer Schritt-für Schritt-Anleitung wirst ab Du sofort Dein Glück einfordern können
  • Dein Abenteuer „Happinesss“ startet genau hier
Shyney Vallomtharayil, Angst bekämpfen, Ayurveda Therapeut, Was sind Ojas?
Was ist Bodywork

Was ist Bodywork

Was ist Bodywork?In sich selbst verlieben kann man da lernen.Und mehr.Die Wünsche an den Partner formulieren, zum Beispiel.Klana Ludwig von Sexological Bodywork Berlin. Klana - The Pleasure Alchemist- Coach für Empowerment, Energy Healing & Bodywork....

mehr lesen
Warum Frauen Schuhe lieben

Warum Frauen Schuhe lieben

Für Prinzessin Diana waren High Heels an ihrem Hochzeitstag keine Option: Sie trug besonders flache Absätze. Ob es Damen Schuhe für dicke Füße waren, ist unbekannt. Eins ist aber sicher:  Bequeme Schuhe zum Kleid sollten es sein. Diana wußte, warum Frauen Schuhe...

mehr lesen
Verlieben nach 50 – Wie geht das?

Verlieben nach 50 – Wie geht das?

Es ist nicht unüblich, dass sich Paare nach vielen Ehejahren trennen oder langjährige Partnerschaften beenden.Viele Menschen begeben sich daher in der zweiten Lebenshälfte nochmal aktiv auf Partnersuche, um sich neu zu verlieben. Früher oder spät kommt dann die Frage...

mehr lesen
Wissenswertes über die Wechseljahre

Wissenswertes über die Wechseljahre

Interview mit Gela LöhrVon Ihr können wir nicht nur wissenswertes über die Wechseljahre erfahren, sondern auch wertvolle Tipps bekommen:Wie gelingt mir eine Neupositionierung in mitten der Menopause?Warum man die Wechseljahre als Chance sehen sollte und wie man sie...

mehr lesen
Luxus Flussreisen 2020 zum halben Preis

Luxus Flussreisen 2020 zum halben Preis

Flussreisen 2020. Es geht wieder los! Spürst Du Fernweh? Aber fliegen macht Dir im Moment keinen Spaß?Wie wäre es alternativ mit einem Premium-Flussschiff auf den bezauberndsten Flüssen Europas unterwegs zu sein?Heute habe ich die Möglichkeit Dir spannende Last Minute...

mehr lesen
Best Ager Facebook Gruppe für Frauen Ü50

Best Ager Facebook Gruppe für Frauen Ü50

Wer hat die Best Ager Facebook Gruppe Ü50 gegründet? Ich bin Simone Weidensee, Gründerin der „Best Ager Lounge“-der Community für ambitionierte, erfolgreiche Frauen in der Lebensmitte. Ich habe das Frauenentzwerk der „Prachtweiber“ aufgebaut, für mehr Sichtbarkeit und...

mehr lesen
Raus aus dem Mangeldenken!

Raus aus dem Mangeldenken!

Ayurveda Therapeutin Shyney Vallomtharayil möchte mehr Strahlen und Lebensfreude in den Menschen wecken.Weniger Jammern und Klagen.Wir sollten keine schlechten Gefühle, wie Ärger oder Zorn als gesellschaftlich Dauerbegleiter akzeptieren und fördern.Raus aus dem...

mehr lesen
Sex im Alter- Die ungeschminkte Wahrheit

Sex im Alter- Die ungeschminkte Wahrheit

Eine schlechte und eine gute Nachricht für Sex im Alter: Sex im Alter, Ü50: Die schlechte Nachricht zuerst: Es stimmt leider! Je älter wir werden, desto weniger Sex im Alter haben wir! Ich dachte bisher auch, es sei ein Klischee, aber leider sprechen die Zahlen der...

mehr lesen
Einfach besser leben! So klappt´s!

Einfach besser leben! So klappt´s!

Wie Du mit diesen Tricks  als Ü50 einfach besser leben kannst Leute: Wann kapiert Ihr endlich! Die Vergangenheit könnt Ihr nicht ändern! Alles Schnee von gestern! Was morgen passiert, wissen wir nicht! Aber Dein Hier und Heute kannst Du massiv beeinflussen! Mit ein...

mehr lesen
Keine Energie? Was soll ich jetzt machen?

Keine Energie? Was soll ich jetzt machen?

Im Interview mit Frauen Coach, Menschenliebhaberin und Popotreterin:-  Simone Janak!   -  Sie ist Menschenliebhaberin und Popotreterin. Am liebsten „tritt “ sie liebevoll Frauen zu Selbstwertgefühl, Energie und Potentialentfaltung. Ihre Mission ist es, Menschen in ein...

mehr lesen
Geheimnis eines glücklichen Lebens

Geheimnis eines glücklichen Lebens

Niemand ist ständig glücklich. Zu viel gibt es, was wir schlecht beeinflussen können, da es nicht in unsere Macht liegt. Aber es gut zu wissen, dass wir sehr viel selbst in der Hand haben. Glücklich sein ist eine Entscheidung. Triff sie jetzt!Ein glückliches Leben...

mehr lesen
Warum Du auch mal alleine ausgehen solltest

Warum Du auch mal alleine ausgehen solltest

 Alleine ausgehen als Frau kann Deinem Leben mehr Spaß und  Selbstbewusstsein bringen.Heute geht es um das Thema: Warum du mal wieder etwas mehr alleine unternehmen solltest.Du solltest dich ruhig mal trauen etwas alleine zu unternehmen! Wie es dir besser gelingt,...

mehr lesen
Von Petra Polk Netzwerken lernen

Von Petra Polk Netzwerken lernen

Gastgeberin: Petra Polk von W.I.N. Women in Network  im Podcast InterviewPetra Polk meint dazu, daß es drei große Faktoren für Erfolg gibt. Marketing in den Sozialen Medien, Veränderungen und Netzwerken machen ihrer Meinung nach aus einem Business den Erfolg für die...

mehr lesen
Weltkrebstag- für 50Plus so wichtig

Weltkrebstag- für 50Plus so wichtig

Was der Weltkrebstag ist. Und warum wir den brauchen. Jährlich am 04.Februar werden wir durch den "Weltkrebstag"an genau das erinnert, was keiner in seinem Leben braucht: Krebs. Dennoch, alleine durch die Tatsache, das jährlich rund 500.000 Menschen neu an Krebs...

mehr lesen
Frauenurlaub im Frauennetzwerk GoLightly

Frauenurlaub im Frauennetzwerk GoLightly

GoLightly macht das Reisen für Frauen sicherer. Das neue Frauennetzwerk bietet Airbnb Apartments nur für Frauen.Braucht es wirklich Airbnb Apartments nur für Frauen?Reisen und Netzwerken im Urlaub? Wie geht das?Welche Vorteile bringt mir das als Alleinreisende Frau?...

mehr lesen
Winterblues oder Winterdepression?

Winterblues oder Winterdepression?

Gegen den Winterblues Winterblues ist eine, zu dieser Jahreszeit weitverbreitete Melodie der Seele. Noch härter kommt es, wenn Dich einen Winterdepression erwischt hat. Schließlich ist der Sommer längst vorbei.  Der Herbst blässt uns um die Ohren und wir trauen ein...

mehr lesen
12 hilfreiche Tipps gegen Einsamkeit Ü50

12 hilfreiche Tipps gegen Einsamkeit Ü50

Einsamkeit Ü50 muss nicht sein! Einsamkeit Ü50 scheint in dieser Generation ein allgegenwärtiges Gefühl zu sein. Ich habe vor Tagen auf meiner Facebook-Seite diese Umfrage durchgeführt: Deutsche sehen Einsamkeit Ü50 als ernsthaftes Problem in der Gesellschaft.Die...

mehr lesen

Mit Stilberatung Frauen über 50 gut aussehen lassen

Mit Stilberatung Frauen über 50 gut aussehen lassen

Mit Stilberatung Frauen über 50 gut aussehen lassen

Mehr Selbstbewusstsein und Erfolg

Wie wäre es, selbstbewusst und mit Freude durch’s Leben zu gehen?
Was haben Selbstliebe und Aussehen miteinander zutun?
Was verrät das äußere Erscheinungsbild über mich?
Gut aussehen ist auch für Frauen über 50 ein großes Thema.
Nebenbei unterstützt Stilberatung Frauen über 50 in ihrem Selbstwertgefühl.

Hol Dir das gratis eBookWerde Manager Deines Alters

Gut aussehen ist einfach. Sagt Christine Güdden

Schöne Menschen profitieren von positiven Vorurteilen: Sie werden im ersten Moment für sozial kompetenter, erfolgreicher, intelligenter, sympathischer, selbstsicherer, kreativer, geselliger, fleißiger, zufriedener und leidenschaftlicher gehalten.

Du lernst, wie auch Du Deine Attraktivität steigern kannst, um damit mehr Erfolg in Dein Leben zu ziehen.
Auch, oder gerade  als Frau 50Plus/ Ü50!

Christine Güdden verhilft mit Ihrer Stilberatung Frauen über 50 zum mehr Strahlen und Selbstbewusstsein.

Du lernst heute, wie auch Du Deine Attraktivität steigern kannst, um damit mehr Erfolg in Dein Leben zu ziehen.

Gerade als Frau 50Plus/ Ü50!
Christine Güdden ist mit Ihrer Stilberatung aus Köln zu Gast in der Best Ager Lounge.
Stilsicher und mit ganz viel Charme hilft sie Frauen Ü50 ihre innere und äußere Schönheit zum Glänzen zu bringen.
Wie wäre es, wenn wir durch Selbstoptimierung und einem attraktiveren Äußeren, mehr Erfolg und Geld in unser Leben ziehen könnten?

Darüberhinaus erfahren wir, was Selbstliebe mit unserer Körpersprache und unserer Außenwahrnehmung zu tun hat.

Den Podcast und damit das gesamte spannende Interview findest Du hier:

Stilberatung mit Christine Güdden- mehr als nur gut aussehen

Gut aussehen ist ihre Mission! Sie unterstützt Frauen dabei, in ihre innere, wie äußere Schönheit zu kommen. Mit ganz viel Charme und Gespürt hilft sie uns Frauen durch die Veränderung des Erscheinungsbildes ein stärkeres Selbstbewusstsein aufzubauen.
Christine Güdden sagt sogar:

Ein gesundes Selbstwertgefühl zu erlangen, dass ist der Schlüssel zum Glück!

Was Dein Erscheinungsbild über Dich verrät

Obwohl, man sagt ja: man sollte ein Buch nicht nur nach dem Einband beurteilen. Tun wir es oft. Wir  beurteilen Menschen nach ihrem Äußeren. Wir betonen zwar oft, daß wir unser Gegenüber nach seinem Charakter und nach seinem Auftreten beurteilen. Aber: Das Erste was uns ins Auge sticht, ist immer seine äußere Erscheinung. Was trägt dieser Menschen? Wie ist dieser gekleidet? Wie gibt er sich? Gut aussehen spielt einfach eine große Rolle in unserer Gesellschaft.
Dementsprechend spielt bei vielen Frauen das Thema Stil, Mode, und Abnehmen als Frau Ü50 eine große Rolle.

Gerade in der Stilberatung zeigen Frauen über 50, daß gut aussehen keine Frage des Alters ist.

Dennoch: Wir alle kleiden uns schon mal nicht ganz so optimal. Viele präsentieren sich schlecht. Meint Christine Güdden.

Machen Kleider doch Leute?

Ich würde sagen :Ja. Auf jeden Fall. Aber eben nur bedingt. Wenn man einen Menschen kennen lernt, ist das Äußere, der erste Eindruck sehr entscheidend. So verhilft Stilberatung Frauen über 50 zu einem besseren ersten Eindruck.

Es ist sogar von der Evolution uns Menschen so vorgegeben. Im Gehirn ist es verankert. Schon von Anfang wollen wir wissen: Freund oder Feind.

Welche Möglichkeit bietet Stilberatung Frauen über 50?

Christine, Du berätst Frauen, wie sie durch eine Veränderung an ihrem Äußeren ihr Selbstbewusstsein steigern können. Geht das überhaupt? Können wir durch Veränderungen unsere äußeren Erscheinung an uns selbst, mehr Selbstbewusstsein erlangen?

Auf jeden Fall! Innen und Außen spielen immer zusammen. Selbstbewusstsein, bedeutet- wie der Name schon sagt: Werde dir selbst bewusst.  Stilberatung hilft Frauen über 50 dabei. Ich muss mir selber bewusst sein. Wer bin ich? Was habe ich für Werte? Kann ich die nach außen transportieren? Was kann ich bieten? Was ist gut an mir? Was ist schön an mir? Es gibt viele Selbstzweifel. Falsche Glaubenssätze verunsichern die Frauen bis heute sehr. Stilberatung ist so viel mehr , als die Frauen gut aussehen zu lassen.

Aber es funktioniert nicht so einfach, als das man einfach einen Schalter bei den Frauen Ü50 umlegt.

Es ist ein Prozess. Wir müssen Selbstwertgefühl im Herzen verankern und Vertrauen aufbauen. In der StilBeratungen erlebe ich es sehr oft,
daß Menschen auf einmal strahlen. Innerlich und Äußerlich.

 

Mit Stil die eigene Kompetenz untermauern

Ob es uns nun passt oder nicht: Wer attraktiv ist, wer besser aussieht, ist allgemein ein bisschen bevorzugt im Leben. Von Kindheit an bekommen leider die hübscheren Babys und Kindern oft mehr Aufmerksamkeit. Hübschere Kinder findet besser den Weg durch das Schulsystem, sagt man. Späte bekommen attraktivere Menschen die besseren Jobs und damit die Chance mehr Geld zu verdienen.

So kann Stilberatung Frauen über 50 tatsächlich in der Karriere unterstützen.

Wer seriös und gut gekleidet ist, scheint souverän und kompetent. Wir denken so gar, daß ein gut aussehender Mensch viel glücklicher sein muss, als man selber.
Über das äußere Erscheinungsbild, machen wir uns ein Bild vom Gegenüber.

Bekommen die attraktiveren Menschen wirklich die besseren Möglichkeiten und Chancen im Leben?

Ja. Leider ist das eine Tatsache. Aber der Weg aus dieser Ungerechtigkeit, geht über das Bewusstsein. Das Bewusstsein schafft eine Veränderung. Hier setzen wir mit der Stilberatung an. Gute Beraterinnen nehmen den Status quo so, wie er ist und versuchen zu motivieren und zu verstärken. Das Mindest der Frauen über 50 muss besonders oft unterstützt werden.

Vom Negativen, was wir alle in uns haben müssen wir uns verabschieden. Die Selbstzweifel, daß sind die neuen freien Radikalen. Es git viele Übungen dafür. Auf diese greifen wir zurück. Die Positive Psychologie bietet da Einiges. Positives Denken und Optimismus unterstützt auch hier. Gut aussehen wird dabei eine Nebensache.
Die Stilberatung hilft Frauen über 50 ihre eigene Kompetenzen zu untermauern.

Danke Christine Güdden!
Das ganze Interview kannst Du Dir ganz entspannt im Podcast anhören oder auf YouTube verfolgen!

Mach es Dir gemütlich. Tauche ein in die wunderbare Welt aller Best Ager.
Darum lass Dich informieren. Inspirieren. Ermütigen. Aufklären und Unterhalten.
Doch denke daran: Glücklich sein beginnt auch nach 50 im Kopf.

Schließlich ist das Leben fantastisch!

Die Generation 50plus ist eine Generation die ihr Leben zu genießen weiß!

Dein Happiness Coach

Simone

Worauf wartest Du?
Werde Teil einer ganz großartigen Community!
Nutze alle Vorteile und Möglichkeiten eines großen Frauennetzwerkes.
Sei dabei, wenn wir 2020 zu einem ganz besonderem Jahr werden lassen!

Was ist Bodywork

Was ist Bodywork

Was ist Bodywork?In sich selbst verlieben kann man da lernen.Und mehr.Die Wünsche an den Partner formulieren, zum Beispiel.Klana Ludwig von Sexological Bodywork Berlin. Klana - The Pleasure Alchemist- Coach für Empowerment, Energy Healing & Bodywork....

mehr lesen
Warum Frauen Schuhe lieben

Warum Frauen Schuhe lieben

Für Prinzessin Diana waren High Heels an ihrem Hochzeitstag keine Option: Sie trug besonders flache Absätze. Ob es Damen Schuhe für dicke Füße waren, ist unbekannt. Eins ist aber sicher:  Bequeme Schuhe zum Kleid sollten es sein. Diana wußte, warum Frauen Schuhe...

mehr lesen
Verlieben nach 50 – Wie geht das?

Verlieben nach 50 – Wie geht das?

Es ist nicht unüblich, dass sich Paare nach vielen Ehejahren trennen oder langjährige Partnerschaften beenden.Viele Menschen begeben sich daher in der zweiten Lebenshälfte nochmal aktiv auf Partnersuche, um sich neu zu verlieben. Früher oder spät kommt dann die Frage...

mehr lesen
Wissenswertes über die Wechseljahre

Wissenswertes über die Wechseljahre

Interview mit Gela LöhrVon Ihr können wir nicht nur wissenswertes über die Wechseljahre erfahren, sondern auch wertvolle Tipps bekommen:Wie gelingt mir eine Neupositionierung in mitten der Menopause?Warum man die Wechseljahre als Chance sehen sollte und wie man sie...

mehr lesen
Luxus Flussreisen 2020 zum halben Preis

Luxus Flussreisen 2020 zum halben Preis

Flussreisen 2020. Es geht wieder los! Spürst Du Fernweh? Aber fliegen macht Dir im Moment keinen Spaß?Wie wäre es alternativ mit einem Premium-Flussschiff auf den bezauberndsten Flüssen Europas unterwegs zu sein?Heute habe ich die Möglichkeit Dir spannende Last Minute...

mehr lesen
Best Ager Facebook Gruppe für Frauen Ü50

Best Ager Facebook Gruppe für Frauen Ü50

Wer hat die Best Ager Facebook Gruppe Ü50 gegründet? Ich bin Simone Weidensee, Gründerin der „Best Ager Lounge“-der Community für ambitionierte, erfolgreiche Frauen in der Lebensmitte. Ich habe das Frauenentzwerk der „Prachtweiber“ aufgebaut, für mehr Sichtbarkeit und...

mehr lesen
Raus aus dem Mangeldenken!

Raus aus dem Mangeldenken!

Ayurveda Therapeutin Shyney Vallomtharayil möchte mehr Strahlen und Lebensfreude in den Menschen wecken.Weniger Jammern und Klagen.Wir sollten keine schlechten Gefühle, wie Ärger oder Zorn als gesellschaftlich Dauerbegleiter akzeptieren und fördern.Raus aus dem...

mehr lesen
Sex im Alter- Die ungeschminkte Wahrheit

Sex im Alter- Die ungeschminkte Wahrheit

Eine schlechte und eine gute Nachricht für Sex im Alter: Sex im Alter, Ü50: Die schlechte Nachricht zuerst: Es stimmt leider! Je älter wir werden, desto weniger Sex im Alter haben wir! Ich dachte bisher auch, es sei ein Klischee, aber leider sprechen die Zahlen der...

mehr lesen
Einfach besser leben! So klappt´s!

Einfach besser leben! So klappt´s!

Wie Du mit diesen Tricks  als Ü50 einfach besser leben kannst Leute: Wann kapiert Ihr endlich! Die Vergangenheit könnt Ihr nicht ändern! Alles Schnee von gestern! Was morgen passiert, wissen wir nicht! Aber Dein Hier und Heute kannst Du massiv beeinflussen! Mit ein...

mehr lesen
Keine Energie? Was soll ich jetzt machen?

Keine Energie? Was soll ich jetzt machen?

Im Interview mit Frauen Coach, Menschenliebhaberin und Popotreterin:-  Simone Janak!   -  Sie ist Menschenliebhaberin und Popotreterin. Am liebsten „tritt “ sie liebevoll Frauen zu Selbstwertgefühl, Energie und Potentialentfaltung. Ihre Mission ist es, Menschen in ein...

mehr lesen
Geheimnis eines glücklichen Lebens

Geheimnis eines glücklichen Lebens

Niemand ist ständig glücklich. Zu viel gibt es, was wir schlecht beeinflussen können, da es nicht in unsere Macht liegt. Aber es gut zu wissen, dass wir sehr viel selbst in der Hand haben. Glücklich sein ist eine Entscheidung. Triff sie jetzt!Ein glückliches Leben...

mehr lesen
Warum Du auch mal alleine ausgehen solltest

Warum Du auch mal alleine ausgehen solltest

 Alleine ausgehen als Frau kann Deinem Leben mehr Spaß und  Selbstbewusstsein bringen.Heute geht es um das Thema: Warum du mal wieder etwas mehr alleine unternehmen solltest.Du solltest dich ruhig mal trauen etwas alleine zu unternehmen! Wie es dir besser gelingt,...

mehr lesen
Von Petra Polk Netzwerken lernen

Von Petra Polk Netzwerken lernen

Gastgeberin: Petra Polk von W.I.N. Women in Network  im Podcast InterviewPetra Polk meint dazu, daß es drei große Faktoren für Erfolg gibt. Marketing in den Sozialen Medien, Veränderungen und Netzwerken machen ihrer Meinung nach aus einem Business den Erfolg für die...

mehr lesen
Weltkrebstag- für 50Plus so wichtig

Weltkrebstag- für 50Plus so wichtig

Was der Weltkrebstag ist. Und warum wir den brauchen. Jährlich am 04.Februar werden wir durch den "Weltkrebstag"an genau das erinnert, was keiner in seinem Leben braucht: Krebs. Dennoch, alleine durch die Tatsache, das jährlich rund 500.000 Menschen neu an Krebs...

mehr lesen
Frauenurlaub im Frauennetzwerk GoLightly

Frauenurlaub im Frauennetzwerk GoLightly

GoLightly macht das Reisen für Frauen sicherer. Das neue Frauennetzwerk bietet Airbnb Apartments nur für Frauen.Braucht es wirklich Airbnb Apartments nur für Frauen?Reisen und Netzwerken im Urlaub? Wie geht das?Welche Vorteile bringt mir das als Alleinreisende Frau?...

mehr lesen
Winterblues oder Winterdepression?

Winterblues oder Winterdepression?

Gegen den Winterblues Winterblues ist eine, zu dieser Jahreszeit weitverbreitete Melodie der Seele. Noch härter kommt es, wenn Dich einen Winterdepression erwischt hat. Schließlich ist der Sommer längst vorbei.  Der Herbst blässt uns um die Ohren und wir trauen ein...

mehr lesen
12 hilfreiche Tipps gegen Einsamkeit Ü50

12 hilfreiche Tipps gegen Einsamkeit Ü50

Einsamkeit Ü50 muss nicht sein! Einsamkeit Ü50 scheint in dieser Generation ein allgegenwärtiges Gefühl zu sein. Ich habe vor Tagen auf meiner Facebook-Seite diese Umfrage durchgeführt: Deutsche sehen Einsamkeit Ü50 als ernsthaftes Problem in der Gesellschaft.Die...

mehr lesen