Ist der Weltfrauentag unsexy?

Ist der Weltfrauentag unsexy?

Warum gerade Frauen Ü50, Ladys 50Plus heute den Weltfrauentag feiern sollten.

Zum Weltfrauentag ein paar Fragen:

Ist es wahr, das der Feminismus der 50 Plus Frauen total Retro und altmodisch auf die jüngere Generation wirkt?

Ist es „unsexy“ an den „Internationalen Weltfrauentag“ zu erinnern?

Schafft der Feminismus die Weiblichkeit ab?

Schließlich hält die Frauen-Ikone der Generation 50 Plus, Alice Schwarzer den Internationalen Weltfrauentag sogar für absolut überflüssig. Dementsprechend sagte sie sogar:

„«Schaffen wir ihn also endlich ab, diesen gönnerhaften 8. März. Und machen wir aus dem einen Frauentag im Jahr 365 Tage für Menschen, Frauen wie Männer»,…“

Was meint Ihr dazu Ladys? Hat der Weltfrauentag für die Frauen Ü50 überhaupt noch eine Bedeutung?

Der „Internationale Weltfrauen Tag“ 1911 ist mit recht revolutionärem Charakter gestartet. Seitdem ist viel passiert. Obgleich der Kampf um Gleichberechtigung und Wahlrecht für Frauen für unser politisches Umfeld abgeschlossen scheint. Jedenfalls leben wir Frauen in Europa im feministischen Traumland. Im Gegensatz dazu der Vergleich zu vielen anderen Regionen der Erde.

Die Frauen Ü50 waren maßgebend an der Umsetzung der einstigen Ziele der Weltfrauentags Aktionen beteiligt. Trotz vieler Hindernisse wollen sich Frauen 50Plus in politische Angelegenheiten einmischen. Vielmehr wollen sie eigene Ideen umsetzen. Schließlich nehmen Frauen Mängel und Defizite in der politischen Welt viel tiefer wahr, als ihre männlichen Mitstreiter. Somit wollen Frauen Ü50 mitreden und mitentscheiden. Nicht nur am Weltfrauentag!

Mit anderen Worten: Sie wollen den Männern nicht das Feld überlassen.

Der Weltfrauentag und seine Fakten

  • Inzwischen ist der Weltfrauentag in vielen Ländern ein gesetzlicher Feiertag. Dementsprechend ist er in Ländern wie Angola, Russland, Serbien, Nepal und der Ukraine als offizieller Feiertag deklariert. Weiterhin ist in 26 Ländern ist der Weltfrauentag gesetzlicher Feiertag.
  • Während in Deutschland kein Arbeitgeber am Weltfrauentag den Damen der Gesellschaft zusätzliche Freistunden einräumt, ist in China der Nachmittag für Frauen arbeitsfrei.

Worauf Männer, nicht nur am Weltfrauentag neidisch sind:

  • Somit bewundern 28 Prozent der Männer eine der wichtigsten Eigenschaft an Frauen: Die so genannte emotionale Intelligenz.
  • Zudem hält man Frauen heute für intelligenter als die männlichen Mitbewohner des Planeten.
  • Übrigens werden wir Frauen im Schnitt fünf Jahre älter als das vermeintlich starke Geschlecht.
  • Überdies beneidet jeder Fünfte die Frauen darum, weinen zu dürfen, ohne als schwach zu gelten.
  • Außerdem sind Männer neidisch, das wir Frauen beim Sex weniger unter Leistungsdruck stehen. 
  • Auf Grund der Tatsache, das 45 Frauen in den Vorständen der 160 börsennotierten deutschen Unternehmen sitzen, fragen sich die Männer, wo hin das noch alles führen soll.
  • Auf jeden Fall könnten Männer neidisch darauf sein, das bis heute 48 Nobelpreise an Frauen gingen.
  • Anfänglich waren die männlichen Mitarbeiter sogar darauf neidisch: Die Firma „Nike“ bietet Frauen, die während ihrer Periode an Schmerzen leiden, einen Menstruationsurlaub. Übrigens gibt es in Asien diese Arbeitsbefreiung schon seit 1947.
  • Während weitaus mehr Männer kriminell werden, sind nur gut 3800 der insgesamt 70.800 Gefangenen in Deutschland weiblich. Also liegt der Frauenanteil gerade mal bei 5,3 Prozent. Quelle: http://www.mopo.de/23677752 ©2017
  • Übrigens verursachen Frauen weniger schlimme Unfälle als Männer. Das hören Männer gar nicht gerne….
  • Seit 19 von den 47 „Tatort“-Kommissaren Frauen sind, ärgert das manche Männer sehr.

Geschenke zum Weltfrauentag? Ja? Oder Nein?

„We don’t fight for flowers!“

Es lebe die Weiblichkeit! Ein Hoch auf die Frauen!

Der Weltfrauentag sollte alle Geschlechtsgenossinnen jeden Alterns verbinden und uns daran erinnern, das wir Frauen nur gemeinsam etwas erreichen können. Vernetzung und gegenseitige Wertschätzung, gerade unter Frauen ist ein Garant für die Erfolge viele toller Frauen. 

Gerne empfehle ich deshalb hier die interessantesten und schönsten Artikel/Blogs rund um Frauen 50 Plus, nicht nur am Weltfrauentag. Ladys. Dankeschön!

Martina Berg mit ihrem wunderbaren Blog für Frauen ab 50: CLUB DER PERSÖNLICHKEITEN, LIFESTYLE FRAUEN 50PLUS: WELTFRAUENTAG, EIN TAG FÜR UNS

Maria Al-Mana´s „Unruhewerk.de – als Schaufenster zum Projekt Blogs50plus – zeigt sie, dass wir nicht alleine sind mit dem Thema „Älterwerden“.

Susanne Ackstaller Blog für Women. Not girls. Texterella ist ein Blog für Frauen, die ihren Weg gefunden haben

Sechzig? … Na und! Sagt Karin Austmeyer mit Ihrem Blog-Magazin „Sweet Sixty.de“ für tolle Frauen +/- 60 und die, die es werden wollen.

Mach es Dir gemütlich. Tauche ein in die wunderbare Welt aller Best Ager.
Lass Dich informieren. Inspirieren. Ermütigen. Aufklären und Unterhalten.

Immer daran denken: Glücklich sein beginnt auch nach 50 im Kopf. Das Leben ist fantastisch! Die Generation 50plus ist eine Generation die ihr Leben zu genießen weiß!

Dein Happy Lifestyle Consultant

Simone 

Hier geht es zum Frauennetzwerk der "Prachtweiber"

Community

 

Komm in unsere Gruppe der Prachtweiber!

Erstens ist es ein berauschender, hilfreicher und konstruktiver virtueller Ort der Begegnung- nur für Frauen Ü50.

Zweitens ist es ein geschützter Raum für verrückte Ideen, alltägliche Sorgen der Frauen Ü50 und kleine Geheimnisse.

Darüberhinaus kannst Du netzwerken und Kontakte zu anderen Frauen 50 Plus knüpfen. Jedenfalls eine prima Ergänzung zum Frauen Ü50 Blog, was denkst Du? 

Kurzum, hier treffen sich die wahren, ambitionierten „Prachtweiber Ü50“!

 

 

 

Ist der Weltfrauentag unsexy?

Ist der Weltfrauentag unsexy?

Warum gerade Frauen Ü50, Ladys 50Plus heute den Weltfrauentag feiern sollten. Zum Weltfrauentag ein paar Fragen: Ist es wahr, das der Feminismus der 50 Plus Frauen total Retro und altmodisch auf die jüngere Generation wirkt? Ist es „unsexy“ an den „Internationalen...

mehr lesen
Energiebilder für die Seele von Fia Biba

Energiebilder für die Seele von Fia Biba

Im heutigen Podcast und im Artikel unseres Online Magazines für Frauen 50Plus  wird es richtig farbenfroh zugehen. Was Du heute lernen kannst: Kraftbilder- was sind das? Was ist die Bedeutung der Farben auf unsere Psyche, Gesundheit und unser Wohlbefinden? Können...

mehr lesen
Wie funktioniert abnehmen mit Hypnose

Wie funktioniert abnehmen mit Hypnose

Abnehmen mit Hypnose-Coach Diana Weber Diana Weber verhilft Menschen seelischen Ballast abzuwerfen ... endgültig und für immer. Als Hypnose Coach unterstützt sie Frauen, sich ein neues, selbstbestimmtes Leben zu kreieren. Abnehmen mit Hypnose heißt für  ihre Klienten...

mehr lesen
Winterblues oder Winterdepression?

Winterblues oder Winterdepression?

Gegen den Winterblues Winterblues ist eine, zu dieser Jahreszeit weitverbreitete Melodie der Seele. Noch härter kommt es, wenn Dich einen Winterdepression erwischt hat. Schließlich ist der Sommer längst vorbei.  Der Herbst blässt uns um die Ohren und wir trauen ein...

mehr lesen
Was ist Bodywork

Was ist Bodywork

Was ist Bodywork?In sich selbst verlieben kann man da lernen.Und mehr.Die Wünsche an den Partner formulieren, zum Beispiel.Klana Ludwig von Sexological Bodywork Berlin. Klana - The Pleasure Alchemist- Coach für Empowerment, Energy Healing & Bodywork....

mehr lesen
Warum Frauen Schuhe lieben

Warum Frauen Schuhe lieben

Für Prinzessin Diana waren High Heels an ihrem Hochzeitstag keine Option: Sie trug besonders flache Absätze. Ob es Damen Schuhe für dicke Füße waren, ist unbekannt. Eins ist aber sicher:  Bequeme Schuhe zum Kleid sollten es sein. Diana wußte, warum Frauen Schuhe...

mehr lesen
Verlieben nach 50 – Wie geht das?

Verlieben nach 50 – Wie geht das?

Es ist nicht unüblich, dass sich Paare nach vielen Ehejahren trennen oder langjährige Partnerschaften beenden.Viele Menschen begeben sich daher in der zweiten Lebenshälfte nochmal aktiv auf Partnersuche, um sich neu zu verlieben. Früher oder spät kommt dann die Frage...

mehr lesen
Wissenswertes über die Wechseljahre

Wissenswertes über die Wechseljahre

Interview mit Gela LöhrVon Ihr können wir nicht nur wissenswertes über die Wechseljahre erfahren, sondern auch wertvolle Tipps bekommen:Wie gelingt mir eine Neupositionierung in mitten der Menopause?Warum man die Wechseljahre als Chance sehen sollte und wie man sie...

mehr lesen
Luxus Flussreisen 2020 zum halben Preis

Luxus Flussreisen 2020 zum halben Preis

Flussreisen 2020. Es geht wieder los! Spürst Du Fernweh? Aber fliegen macht Dir im Moment keinen Spaß?Wie wäre es alternativ mit einem Premium-Flussschiff auf den bezauberndsten Flüssen Europas unterwegs zu sein?Heute habe ich die Möglichkeit Dir spannende Last Minute...

mehr lesen
Best Ager Facebook Gruppe für Frauen Ü50

Best Ager Facebook Gruppe für Frauen Ü50

Wer hat die Best Ager Facebook Gruppe Ü50 gegründet? Ich bin Simone Weidensee, Gründerin der „Best Ager Lounge“-der Community für ambitionierte, erfolgreiche Frauen in der Lebensmitte. Ich habe das Frauenentzwerk der „Prachtweiber“ aufgebaut, für mehr Sichtbarkeit und...

mehr lesen

Wie funktioniert abnehmen mit Hypnose

Wie funktioniert abnehmen mit Hypnose

Hilft Hypnose bei Übergewicht? Kann man emotionales Übergewicht dauerhaft loswerden?

Abnehmen mit Hypnose-Coach Diana Weber

Diana Weber verhilft Menschen seelischen Ballast abzuwerfen … endgültig und für immer. Als Hypnose Coach unterstützt sie Frauen, sich ein neues, selbstbestimmtes Leben zu kreieren.

Abnehmen mit Hypnose heißt für  ihre Klienten auch, seelischen Ballast abzuwerfen. Hypnose bei Übergewicht kann helfen.Viel mehr Freude, Spaß, Zufriedenheit und Glück ziehen nach den Sitzungen in das Leben der Frauen ein.

Hypnose, Geistiges Heilen, Persönlichkeitsentwicklung sind ihre Spezialgebiete. Nicht nur in Malsch, Baden Württemberg, sondern auch online schafft sie es, Frauen beim Abnehmen mit Hypnose zu unterstützen. Sie führt sie charmant und professionell in ein neues, leichteres Leben.

 

Gewicht reduzieren mit Hypnose

Erster Schritt: seelischen Ballast abwerfen 

Veränderung beginnt im Kopf – wo sonst?

Mit der Entscheidung, dass DU an Deiner jetzigen Situation etwas verändern willst, hast DU den ersten Schritt getan,
Veränderung in Deinem Leben anzugehen.
 
Hypnose und Coaching sind hoch effiziente Werkzeuge, Deine Ziele kraftvoll anzugehen und auch zu erreichen.
Ziel der Arbeit von Diana Weber im Coaching ist es, Dich in Deinem Veränderungsprozessen zu begleiten.

Gemeinsam definieren sie das Ziel, egal ob beruflich oder privat.
Gewichtsreduktion zählt in vielen Hypnosepraxen zu den sehr häufig nachgefragten Anwendungen. Auch in der Coachingpraxis von Diana Weber wird immer wieder nachgefragt, ob sie denn Hypnose zur Gewichtsreduktion anbiete.

Hier findest Du mehr interessante Ansätze, um als Frau Ü50 ins Wohlfühlgewicht zu kommen.

 

Lifestyle 50 Plus, Ü50 Blog, Abnehmen mit Hypnose, Emotionales Übergewicht, seelischen ballast abwerfen, hypnose bei übergewicht, Hypnose zur Gewichtsreduktion

Abnehmen mit Hypnose hilft Emotionales Übergewicht und seelischen Ballast abwerfen

Wie müssen wir uns Dein Programm zur Hypnose bei Übergewicht vorstellen,  Diana Weber?

Wir starten mit 3 Hypnose-Sitzungen zur Bereinigung und Veränderung der negativen Gefühle zum Essen. Es geht darum, seelischen Ballast abzuwerfen.

Diese 3 Hypnosesitzungen finden im Abstand von 8-10 Tagen statt.

Eine Sitzung dauert ca. 2 Stunden.

In der 1. Hypnosesitzung werden wir uns über dein Essverhalten klar. Im Folgenden lösen wir in der anschließenden Hypnose negative Gefühle auf. Dazu nehmen wir eine Neubewertung der Ereignisse vor.

Bei der 2. Sitzung der Hypnose zur Gewichtsreduktion schauen wir uns deine Glaubenssätze an. Überdies werden negative Gefühle und Ereignisse aus Kindheit und/oder Erwachsenenleben sehr genau analysiert. Wir lösen Blockaden und damit verabschiedet sich auch das emotionale Übergewicht.

Die 3. Abnehmen mit Hypnose-Sitzung ist eine Suggestions-Hypnose, die ich dir in deine „Gehirnwindungen einbügle.“

Du wirst schon nach der ersten Sitzung leichter. Abnehmen mit Hypnose heißt nicht gleich unbedingt enorm an Gewicht in kg  zu verlieren. Aber auf jeden Fall fühlst du dich von einer schweren Last befreit. Somit auch leichter. Deine neue mentale Festigkeit wird Dir nun mehr Kraft und Energie zur Umsetzung Deiner neuen Lebensgewohnheiten freisetzen. Dann purzeln die Kilos gleich doppelt so gut.

Gewichtsreduktion mit Hypnose als letzte Chance?

Also, wie funktioniert abnehmen mit Hypnose? Schönheitsideale haben sich schon immer im Laufe der Zeit gewandelt. Inzwischen sind sie nichts Naturgemachtes, sondern sind gesellschaftliche Trends. Zumal, was heute im Hinblick auf Schönheit auffällt ist: Vielmehr scheinen diese vor allem für den weiblichen Körper zu gelten. 

In den westlichen Ländern im 21. Jahrhundert wird eine schlanke Frau oft als schön empfunden. Zufolge werden Frauen stark unter Druck gesetzt. Schließlich kann der körperbetonte Blick auf Frauen zu großer Unsicherheit und Unzufriedenheit führen. Währenddessen entsteht emotionales Übergewicht. Übrigens wundert es nicht, dass sich viele Frauen einen schlanken Körper wünschen. Überdies alles dafür tun, um als schön zu gelten. Somit bietet die Schönheitsindustrie heutzutage sehr viele Behandlungsmöglichkeiten um diesem Dilemma zu entkommen. Ob Pillen gegen Heißhunger und Fressattacken, das Schmelzen von Fettzellen durch Coolsculpting oder Absaugen von Fett mittels eines operativen Eingriffes. Mitunter wird alles ausprobiert. Entsprechend dem Übergewicht den Kampf anzusagen. Dessen ungeachtet wissen viele Frauen oft nicht, daß sie zuerst seelischen Ballast abwerfen müssen.

Abnehmen mit Hypnose und Emotionales Übergewicht verlieren

Viele Frauen versuchen mit Diäten gegen ihre Kilos und ihr emotionales Übergewicht anzugehen. Jedoch bringt dies nur kurzfristigen Erfolg. Besser gesagt, hat das damit zu tun, dass sich die Abnehmwillige während der Diät eine Selbstbeschränkung auferlegt. Zudem kostet das viel Kraft. Anschließend, nach Erreichen des temporären Ziels, wird die Diät dann beendet. Folglich stellt sich aus diesem Grund nach nur wenige Wochen bei Vielen das ursprünglich Essverhalten wieder ein. Außerdem kommt es  zu einer erneuten Gewichtszunahme. Entsprechend bekannt als YoYo-Effekt. Kurzum: Ohne dass die Frauen zuerst seelischen Ballast abwerfen, funktioniert es nicht.

Abnehmen und Emotionales Übergewicht verlieren

Besser wirkt eine langfristig angelegte Ernährungsumstellung. Ebenfalls unterstützt eine Veränderung des Lebensstils bei der Gewichtsreduktion und ist bewiesenermaßen erfolgsversprechender. Dabei kann und soll Essen auch Genuss sein.

Durch Diäten lernen viele Menschen übermäßig auf das Essen zu achten. Darüberhinaus wird leider oft auch Genuss-Essen vermieden. Hierdurch wird innerer Stress verursacht. Somit wird das Essen selbst zu einem Problemthema. Abnehmen mit Hypnose setzt genau da an, wo seelischer Ballast zu einer Erhöhung der Körpergewichtes geführt hat.
Abgesehen davon: Was kaum jemand weißt ist:

  • Erstens, dass Übergewicht mit unserer Vergangenheit durch unverarbeitete Konflikte oft schon in der Kindheit z. B. durch Wut, Angst, Traurigkeit entstanden sind.
  • Zweitens auch die aktuelle Lebenssituation in Partnerschaft, Familie, Beruf Stress auslösen und  somit unser Essverhalten beeinflussen.

Emotionales Übergewicht wiegt dann zusätzlich oft schwerer, als die Kilos auf der Waage. Hier setzt die Hypnose mit Diana Weber erfolgreich an.

Du könntest ein paar Tipps gebrauchen, wie es auch bei Dir klappt: Einfach besser leben?

Diana Weber und ihre Hypnose zur Gewichtsreduktion

Während in vielen Hypnose-Praxen mit suggestiver Hypnose gearbeitet wird, gehe ich in meiner Hypnosepraxis auf die tiefen Gefühle meiner Klientinnen ein. Weshalb das Abnehmen mit Hypnose so auch dauerhaft erfolgreich bleibt.

Du möchtest Deinen seelischen Ballast dauerhaft loswerden? Dazu mit Hypnose Gewicht reduzieren? Dann kann Dir Diana Weber sensibel und einfühlsam helfen. Auch online.
Gute Informationen bietet auch ihre Facebook-Seite mit vielen weiterführenden und erklärenden Videos.

Wie funktioniert Abnehmen mit Hypnose

Diana Weber: Wenn körperliche Ursachen, wie Schilddrüsen-Unterfunktion oder hormonelle Probleme ärztlich ausgeschlossen wurden, kann eine Veränderung des Essverhaltens mit Hypnose sinnvoll sein.

Die Hypnose zur Gewichtsreduktion richtet sich nicht nur auf die Stärkung des Willens, sondern auf die Veränderung unbewusster innerer Prozesse und Glaubenssätze. Immerhin stehen gerade diese einer erfolgreichen Gewichtsreduktion massivst im Wege.

Wenn emotionales Übergewicht schwindet und unbewusste Aspekte hinter Übergewicht oder ungesundem Essverhalten aufgelöst sind, nimmt der Klient schneller und einfacher ab.

Während man Hypnose zur Gewichtsreduktion einsetzt, um emotionales Übergewicht abzubauen, lernt die Klientin, wie sie seelischen Ballast abwerfen kann. Anschließend sind ihre Erfolgsaussichten der Abnahme großartig.

Emotionales Übergewicht

Im Unterbewusstsein haben sich oft falsche Essgewohnheiten und Verhaltensweisen festgesetzt. Zum Beispiel Frust-Essen, Stress-Essen, das gedankenlose Essen vor dem Fernseher. Dazu Essen als Belohnung, Essen aus Langeweile etc. Zudem wirkt Essen tatsächlich stimmungsaufhellend. Übrigens leider nur für kurze Zeit. Danach meldet sich der unverarbeitete Konflikt erneut. Obendrein auch das schlechte Gewissen, wegen des übermäßigen Essens.

Solch ein, tief im Unterbewusstsein sitzendes Essensmuster, gilt es mit Hypnose zur Gewichtsreduktion zu durchbrechen.

Ohnehin sind diese Verhaltensmuster durch neue und gesündere zu ersetzen. Indem wir den Weg frei machen für ein gesundes Essverhalten.

Abnehmen mit Hypnose bietet gute Chancen dauerhaft Gewohnheiten zu ändern.

Seelischen Ballast abwerfen und Lebensfreude gewinnen

Nachdem die seelischen Konflikte gelöst sind, ändert sich das Essverhalten meist von ganz allein. Infolgedessen nehmen die Klienten ab. Ebenfalls, ganz ohne die vorher so enorme Willensanstrengung.

Des weiteren entstehen positive Begleiterscheinungen. Zum Beispiel: Attraktivitäts- und Selbstbewusstseinssteigerung. Außerdem eine höhere Motivation für sonstige Lebensfreude fördernde Veränderungen.

Wie funktioniert Abnehmen mit Hypnose?
Fazit: Abnehmen mit Hypnose ist ein wertvolles Werkzeug langfristig gesund Gewicht zu reduzieren.
Ohne immer wieder in den gefürchteten Jo-Jo Effekt zu fallen.
Gewichtsreduzierung durch Hypnose kann ohne Nebenwirkungen und großen Aufwand eine Möglichkeit sein, dauerhaft ein neues Körpergefühl zu entwicklen.
Die Methode ist, im Gegenteil von teuren Diät-Produkten, preisgünstiger und wirkungsvoller, als Du denkst!

 

 

Die Urheberrechte des Bildes liegen bei Andy Birnbreier

Sie entstanden im Rahmen eines Fotoshootings. Diana Weber ist nicht nur erfolgreich als Mental und Hypnose Coach. Ebenfalls wirkte sie als Komparse und Laien-Schauspielerin in verschiedensten Produktionen mit. Dazu ist sie ein gern gebuchtes Best Ager Model

Worauf wartest Du?
Sei dabei, wenn wir 2021 zu einem ganz besonderem Jahr werden lassen!

Hypnose zur Gewichtsreduktion, Diana Weber, Abnehmen mit Hypnose , seelischen Ballast abwerfen

Hier findest Du weiteren Lesestoff

Hier geht es zum feschen Online Magazin Lifestyle 50 Plus für Frauen in der Lebensmitte
Sex im Alter- Die ungeschminkte Wahrheit

Sex im Alter- Die ungeschminkte Wahrheit

Eine schlechte und eine gute Nachricht für Sex im Alter: Sex im Alter, Ü50: Die schlechte Nachricht zuerst: Es stimmt leider! Je älter wir werden, desto weniger Sex im Alter haben wir! Ich dachte bisher auch, es sei ein Klischee, aber leider sprechen die Zahlen der...

Ist der Weltfrauentag unsexy?

Ist der Weltfrauentag unsexy?

Warum gerade Frauen Ü50, Ladys 50Plus heute den Weltfrauentag feiern sollten. Zum Weltfrauentag ein paar Fragen: Ist es wahr, das der Feminismus der 50 Plus Frauen total Retro und altmodisch auf die jüngere Generation wirkt? Ist es „unsexy“ an den „Internationalen...

Energiebilder für die Seele von Fia Biba

Energiebilder für die Seele von Fia Biba

Im heutigen Podcast und im Artikel unseres Online Magazines für Frauen 50Plus  wird es richtig farbenfroh zugehen. Was Du heute lernen kannst: Kraftbilder- was sind das? Was ist die Bedeutung der Farben auf unsere Psyche, Gesundheit und unser Wohlbefinden? Können...

Wie funktioniert abnehmen mit Hypnose

Wie funktioniert abnehmen mit Hypnose

Abnehmen mit Hypnose-Coach Diana Weber Diana Weber verhilft Menschen seelischen Ballast abzuwerfen ... endgültig und für immer. Als Hypnose Coach unterstützt sie Frauen, sich ein neues, selbstbestimmtes Leben zu kreieren. Abnehmen mit Hypnose heißt für  ihre Klienten...

Winterblues oder Winterdepression?

Winterblues oder Winterdepression?

Gegen den Winterblues Winterblues ist eine, zu dieser Jahreszeit weitverbreitete Melodie der Seele. Noch härter kommt es, wenn Dich einen Winterdepression erwischt hat. Schließlich ist der Sommer längst vorbei.  Der Herbst blässt uns um die Ohren und wir trauen ein...

Was ist Bodywork

Was ist Bodywork

Was ist Bodywork?In sich selbst verlieben kann man da lernen.Und mehr.Die Wünsche an den Partner formulieren, zum Beispiel.Klana Ludwig von Sexological Bodywork Berlin. Klana - The Pleasure Alchemist- Coach für Empowerment, Energy Healing & Bodywork....

Warum Frauen Schuhe lieben

Warum Frauen Schuhe lieben

Für Prinzessin Diana waren High Heels an ihrem Hochzeitstag keine Option: Sie trug besonders flache Absätze. Ob es Damen Schuhe für dicke Füße waren, ist unbekannt. Eins ist aber sicher:  Bequeme Schuhe zum Kleid sollten es sein. Diana wußte, warum Frauen Schuhe...

Verlieben nach 50 – Wie geht das?

Verlieben nach 50 – Wie geht das?

Es ist nicht unüblich, dass sich Paare nach vielen Ehejahren trennen oder langjährige Partnerschaften beenden.Viele Menschen begeben sich daher in der zweiten Lebenshälfte nochmal aktiv auf Partnersuche, um sich neu zu verlieben. Früher oder spät kommt dann die Frage...

Was macht Miriam Deforth jetzt in der Lebensmitte?

Was macht Miriam Deforth jetzt in der Lebensmitte?

Und: was Macht Miri Deforth jetzt?Sie macht Miriam Deforth Kosmetik!Miri Proud to be!Angenommen, Du kennst Miriam Deforth noch aus Ihrer Zeit beim Shoppingssender QVC. Wo sie über über 370 Live Fernsehstunden pro Jahr strahlend, charmant moderiert hat.Darunter die von...

Wissenswertes über die Wechseljahre

Wissenswertes über die Wechseljahre

Interview mit Gela LöhrVon Ihr können wir nicht nur wissenswertes über die Wechseljahre erfahren, sondern auch wertvolle Tipps bekommen:Wie gelingt mir eine Neupositionierung in mitten der Menopause?Warum man die Wechseljahre als Chance sehen sollte und wie man sie...

Worauf wartest Du?

Sei dabei, wenn wir 2021 zu einem ganz besonderem Jahr werden lassen!

Warum Frauen Schuhe lieben

Warum Frauen Schuhe lieben

Warum Frauen Schuhe lieben

Gehören zum Lifestyle 50Plus nun die Damen Schuhe für dicke Füße?

Warum Frauen Schuhe lieben

Für Prinzessin Diana waren High Heels an ihrem Hochzeitstag keine Option: Sie trug besonders flache Absätze.

Ob es Damen Schuhe für dicke Füße waren, ist unbekannt. Eins ist aber sicher:  Bequeme Schuhe zum Kleid sollten es sein. Diana wußte, warum Frauen Schuhe lieben.
Wie viele Frauen, hatte sie eine Schuhtick. Ihre Sammlung soll angeblich auf 600 Paar in wenigen königlichen Ehejahren angewachsen sein.

Aber ausleben durfte sie am Tag Ihrer Hochzeit ihren Schuhtick nicht. Prinz Charles war ihr einfach unterlegen.
An Körpergröße. Genauso an Charme, Charisma und Empathie.

Wie sich bekanntlich herausgestellt hat.

Aber: Wir müssen keine Prinzessin sein, um Schuhe zu lieben, oder?

 

Warum Frauen Schuhe lieben. Lifestyle50Plus, Best Ager Lounge, Bequeme Schuhe zum Kleid, bequeme Schuhe mit Absatz. warum Frauen Schuhe kaufen

Warum Frauen Schuhe lieben, die bequem sind

Ein High Heel schmerzt. Immer. Und mit jedem Jahr mehr. So hab ich das Gefühl.
Sind wir Frauen vor einigen Jahren noch mit hohen Hacken am Wochenende durch die Clubs gezogen, bevorzugen die Damen Ü50 heute Schuhe für dicke Füße.
So scheint es.

Aus diesem Grund verabschieden sich viele Frauen Ü50 von 12 cm Hacken. Der Trend geht mit den Jahren unweigerlich Richtung bequeme Schuhe mit Absatz.
Haben wir unseren weiblichen Traum nach 50 ausgelebt, daß Schuhe sexy und hoch sein müssen?

Das war doch einst der Hautgrund, warum Frauen Schuhe lieben, oder? Hatten wir nicht alle ein kleineren oder gar größeren Schuhtick?

Frauen lieben Schuhe weil sie gute Laune machen

Frauen lieben Schuhe, weil Schuhe unsere Laune verbessern können. Frauen lieben sogar Schuhe, auf denen sie nicht mal laufen können. Wir  Frauen lieben Schuhe auch dann, wenn sie sich wie eine Kneifzange aus dem SM Studio anfühlen. Ich erinnere mich an so manchen nächtlichen Heimweg, den ich als junge Frau barfuss angetreten habe. Lieber den Schnee zwischen den Zehen spüren, als weiter in unbequemen Stöckelschuhen, dachte ich mir damals.

Erinnerst Du Dich noch? Schuhe waren für uns die prickelnde Essenz so manch schöner Stunden. 

Mit Birkenstock ließ sich nun wirklich kein Femme Fatal Mythos kreieren. Sie weckten den Eros in uns. Wir fühlen uns durch hohe Schuhe unwiderstehlich sexy und ein wenig frivol. 

Das sieht Frau Ü50 nun ein wenig entspannter. Da darf es auch der bequeme Schuh zum Kleid sein. Unser Gang ist auch ohne 12 cm Unterbau selbstsicher und mondän.Auch ein langer Weg der Erkenntnis.

Lifestyle 50Plus

Lifestyle 50Plus heißt für uns Frauen über 50 auch, zu wissen, was wir nicht mehr brauchen. Unbequeme Schuhe gehören definitiv dazu.

Inzwischen wissen wir durch Charme, Lebensfreude und zeitlose Schönheit zu überzeugen. Die High Heels brauchen wir dafür nicht mehr zwingend. Nicht wenn sie weh tun.

Heute wissen wir, daß es wichtigre ist, sich ab und zu etwas gutes zu gönnen. Das müssen nicht zwangsläufig Schuhe sein. Eher das hier.

Umso mehr, als wir wissen: Auf bequemen Schuhen komme ich auch überall hin. Ins Nobelrestaurant, zum Date und die Karriereleiter rauf.

Warum ausgerechnet Frauen Schuhe lieben, liegt auf der Hand:

  • Schuhe geben uns ein gutes Gefühl! Der Rock kneift. Wieder eine Kleidergröße mehr….Aber der Schuh passt! Die Schuhgröße bleibt immer gleich.
  • Ein Schuhkauf erspart uns den Physiotherapeuten und die Paar-Beratung. Sie machen einfach happy!
  • Wir Frauen haben einen Schuhtick. Das scheint genetisch. Wir können gar nichts dafür! Hahaha!
  • Als emphatische weibliche Wesen wissen wir: Schuhe sind nicht gern alleine. Sie fühlen sich im großen Rudel einfach am wohlsten.
  • Wir wissen um die Kalorien von Schokolade und Pralinen: Also belohnen wir uns lieber mit Schuhen. Ist doch logisch, oder?
  • Ungern fallen wir mit unseren Sorgen und Nöten Jemanden zur Last. Dann doch lieber ein Schuhkauf als Seelentröster.
  • Frauen haben ein viel innigeres Verhältnis zu Schuhen, als zu anderen Kleidungsstücken. Wir sind regelrecht vernarrt in die kleinen Dinger.
  • 56 Prozent der Frauen macht es Spaß, Schuhe zu kaufen. Dabei müssen wir nicht warten, bis die Alten abgetragen sind. Das geht auch so.
  • Jede fünfte Frau kauft sogar Schuhe, die sie niemals tragen wird. Wir sind uns dessen sogar bewusst-:) 
  • Schuhe gehören für uns zu den Schmuckstücken. Warum will das keiner verstehen? Oder warum sonst stellen manche ihre in eine Vitrine?
  • Schuhgeschäfte ziehen uns magisch an. Selbst wenn die Damen längst Schuhe für dicke Füße suchen.

Wie sich unser Schuhtick nach 50 verändert

Geht es für so manche Lady bis zu Lebensmitte auf hohen Hacken durchs Leben, ändert sich dies doch bei den meisten Frauen später. Mehr Komfort oder Sportlichkeit steht nun im Vordergrund. Sneaker, Wanderstiefel, Boots und Ballerina überzeugen uns jetzt mehr. Sie gehören nun zu unserm Lifestyle 50Plus.

Nach 50 können sich Füße dauerhaft verbreitern. Muskeln, Knochen und Sehnen verändern sich mit der Zeit. Zudem wirkt sich Übergewicht negativ auf die Belastbarkeit unserer Füße aus. Aber auch durch Diäten verändert sich der Fuß. Ok. Das ist mir jetzt noch nicht passiert-:) Aber das Phänomen kleiner werdender Füße tritt vor allem dann auf, wenn wir viel Fettgewebe verliert. Ob ich das noch erlebe?

Zumal sich Füße grundsätzlich Zeit ihres Lebens verändern. Das ist ein ganz natürlicher Prozess.
Zivilisationskrankheiten und schlechtes Schuhwerk deformieren unsere Füße. Zum Beispiel werden unsere Füße nach 50 breiter. Dazu senkt sich in der zweiten Lebenshälfte jeder Fuß etwas ab. Schließlich ist es sogar so, daß nicht nur Kinder, sonder auch Frauen 50Plus irgendwann mal größere, bequemere Schuhe kaufen.

Warum Frauen Schuhe lieben. Gehören zum Lifestyle 50Plus nun die Damen Schuhe für dicke Füße? Schuhtick, Lifestyle50Plus BlogÜ50,

Fazit:

Warum Frauen Schuhe lieben und warum Frauen Schuhe kaufen läßt sich psychologisch begründen. Siehe oben.
Altersbedingte Fußschmerzen zwingen uns faktisch nach 50 noch mehr Schuhe zu kaufen. Jetzt aber endlich die ganz Bequemen. Bequeme Schuhe, die auch zum Kleid passen.

Kleinere und größere Veränderungen an den Füßen in der Lebensmitte lassen uns unseren Schuhtick überdenken und relativieren.

Entzündete Ballen, Hallux, Senk-Spreizfuss, Diabetes oder Hühneraugen.
Nein. Die Füße werden im Alter definitiv nicht mehr schöner. Sollten wir uns jetzt besser auf Investionen im Gesicht konzentrieren? Was meint Ihr?-:)
Also, ich meine ab sofort lieber in bequeme Schuhe und zeigen Ihnen somit meinen Respekt. Einfach den Lifestyle 50Plus etwas anpassen. So klappt es !
Schließlich haben sie mich schon 56 Jahre durch die Welt getragen!

Verlieben nach 50 – Wie geht das?

Verlieben nach 50 – Wie geht das?

Verlieben nach 50

Wie geht das?

Es ist nicht unüblich, dass sich Paare nach vielen Ehejahren trennen oder langjährige Partnerschaften beenden.
Viele Menschen begeben sich daher in der zweiten Lebenshälfte nochmal aktiv auf Partnersuche, um sich neu zu verlieben.

Früher oder spät kommt dann die Frage auf: ist verlieben nach 50 schwieriger oder vielleicht sogar einfacher?
Hier erhalten Sie mögliche Antworten.

 

Verlieben nach 50, Best Ager Lounge, Blog Ü50 , Lifestyle 50Plus

Keine Angst vor „Altlasten

Ältere Singles fürchten sich vor allem davor, mit möglichen Altlasten des zukünftigen Partners konfrontiert zu werden. Nicht von der Hand zu weisen ist, dass Menschen in einem fortgeschrittenen Lebensalter in der Regel entweder eine sehr lange Beziehung oder mehrere Beziehungen bereits durchlebt haben. Entsprechend viele Erfahrungen, negative sowie positive, wurden gemacht, Erlebnisse mit anderen Menschen geteilt und die ein oder andere Beziehung hat ihre Spuren hinterlassen.

Diese Spuren können sich allerdings nachteilig auf die weitere Partnersuche auswirken, zu schnell geraten viele Singles in Versuchung ihre vergangenen Erfahrungen auf den potentiellen Partner zu übertragen. Hier liegt die Herausforderung beim Verlieben nach 50: Gedankenmuster erkennen und sich auf einen neuen Partner einlassen zu können, ohne im Hinterkopf nagende Gedanken an die Vergangenheit zu haben. Gelingt es Ihnen, sich innerlich frei zu machen und unbelastet nach vorne zu schauen, können sie sich auch mit weit über 50 wieder glücklich verlieben.

Dating mit 50 kann viele Vorteile haben

Die negativen Erfahrungen aus der Vergangenheit können zwar belastend sein, gleichzeitig können sie aber als eine Quelle der Inspiration angesehen werden. Denn Lebens- und Beziehungserfahrung hat einen entscheidenden Vorteil bei der Partnersuche: Menschen wissen was sie wollen und was sie eindeutig nicht wollen. Außerdem wissen sie, wer sie sind und an welchem Punkt sie im Leben stehen.

Tatsächlich suchen viele Menschen nach 50 nicht zwingend einen festen Partner, sondern eine Affäre oder nur eine lockere Beziehung. Dennoch steht Verbindlichkeit für die meisten an erster Stelle und verlieben nach 50 profitiert in der Regel von weniger Egoismus und Spielereien. Die meisten Menschen sind bei der Partnersuche in der Lage klar zu formulieren, wie sie sich die Beziehung und das restliche Leben vorstellen. Das kann Zeit sparen und bei der Entscheidung für oder gegeneinander helfen.

Wo finden Singles sich nach 50?

Die zentrale Frage, die sich Singles bei der Partnersuche unabhängig vom Alter stellen, ist: Wo finde ich einen neuen Partner?

Im fortgeschrittenen Lebensalter gibt es auf diese Frage durchaus einige Antworten. Eine Möglichkeit wäre, eine alte Liebe neu entflammen zu lassen. Vielleicht hat es vor 20 Jahren nicht geklappt, aber das Schicksal hat die zwei Lebenswege erneut kreuzen lassen? Zugegeben, diese Version ist romantisch, aber in vielen Fällen nicht realistisch beziehungsweise gegeben. Eine weitere Möglichkeit sind Singlebörsen speziell auf eine bestimmte Altersgruppe angepasst. Für Berufstätige kann sich ebenso der Job als ein Türöffner bei der Partnersuche erweisen.

Sollten Sie weder Online-Dating bevorzugen noch gibt es einen potentiellen Partner in Ihrem Freundes- und Bekanntenkreis, haben Sie die Möglichkeit, neue Hobbys für sich zu entdecken. In vielen Fällen kann sich eine gemeinsame Aktivität als Sprungbrett für eine Beziehung erweisen.

Geben Sie der Liebe nach 50 eine Chance

Nur weil die letzte Beziehung zu Ende gegangen ist, müssen Sie mit über 50 keinesfalls mit der Liebe abschließen. Verlieben nach 50 ist anders als es noch mit 16 war. Vielleicht etwas weniger elektrisierend, aber dennoch eine Bereicherung für das eigene Leben. Wem es gelingt, seine bisherigen Beziehungserfahrungen richtig zu reflektieren und einzuordnen, der wird im fortgeschrittenen Lebensalter immer noch eine grosse Liebe finden können, wenn er offen für neue Erfahrungen ist.

Für manche Menschen gilt nicht umsonst, dass im Leben zwei Lieben besonders zählen: die erste und die letzte.

Verlieben nach 50  Wie geht das?, Best Ager Lounge, Simone Weidensee, Lifestyle 50Plus, Blog Ü50, 50Plus Blog,

Was macht Miriam Deforth jetzt in der Lebensmitte?

Was macht Miriam Deforth jetzt in der Lebensmitte?

Was macht Miriam Deforth jetzt?

Wie Miriam Deforth Kosmetik als Ihre eigene Marke "miri proud to be" kreiert hat und was wir von Ihr lernen können.

Und: was Macht Miri Deforth jetzt?
Sie macht Miriam Deforth Kosmetik!
Miri Proud to be!

Angenommen, Du kennst Miriam Deforth noch aus Ihrer Zeit beim Shoppingssender QVC. Wo sie über über 370 Live Fernsehstunden pro Jahr strahlend, charmant moderiert hat.
Darunter die von ihr mitbegründete wöchentliche „Beauty Night“, ein 4-Stunden Schönheitsmarathon mit nationalen und internationalen Experten der Branche
Abgesehen davon ist es doch interessant zu erfahren, was macht Miriam Deforth jetzt eigentlich, so in der Lebensmitte.

Proud to be

Auch wenn sie 2018 den Shoppingsender QVC auf eigenen Wunsch verlassen hat, um gemeinsam mit Ehemann Florian Groß eine eigene Akademie für Kommunikation und Sales Training zu gründen, ist ihre Fernseher-Karriere längst nicht zu Ende.

Schließlich kam alles noch einmal ganz anders.

Der Weg von der TV Moderatorin zur Unternehmerin

Vielmehr erzählt Miriam Deforth heute von ihrem aufregenden Werdegang und ihrem außergewöhnlichen Weg zum Erfolg mit Miriam Deforth Kosmetik als Frau in der Lebensmitte.
Von der TV Moderatorin, über NLP Coach, zur Unternehmerin mit der eigenen „Miriam Deforth Kosmetik„-Linie. „Miri Proud to be“

Miri Proud to be

Selten hat mich ein Interview-Partner bei der Vorbereitung zu einem Interview so verwirrt, wie mein heutiger Gast Miriam Deforth.
Viel zu spannend ist Ihr Lebenslauf und ihre Arbeit.

Hier ein paar Fakten:

  • Studium der Theater-, Film- und Fernsehwissenschaft an der Ruhr-Universität
  • Miriam Defortharbeite als freie Moderatorin, Schauspielerin, Sängerin und Autorin unter anderem für den Hessischen Rundfunk in der ARD
  • 10 Jahre lang moderierte Miriam Deforth im festen Moderatoren Team des Homeshopping Senders QVC über 370 Live Fernsehstunden pro Jahr.
  • 2018 verließ Miriam QVC auf eigenen Wunsch, um gemeinsam mit Ehemann Florian Groß eine eigene Akademie für Kommunikation und Sales Training zu gründen.
  • Sie ist lizensierte NLP Trainer und NLP Coach und machte ein Studium zur Kosmetologin
  • Seit März 2020 vertreibt Miri Deforth Kosmetik. Ganz nach ihren Wünschen und Ansprüchen für die Haut über 40 kreiert. „Miri proud to be“- erhältlich bei HSE24.
  • Miri lebt mit Mann und zwei Kindern in Krefeld.
  • Nun vertreibt Miri Deforth Kosmetik.
  • „Miri Proud to be“ wird sehr erfolgreich beim Shoppingsender HSE24 unter die Frauen in der Lebensmitte verkauft.
Was macht Miriam Deforth jetzt ,  Miriam Deforth Kosmetik, Miri proud to be

Im Podcast hörst Du das ganze Interview mit Miri Deforth

Miri Proud to be

Jetzt Miri Deforth  ihre eigene Kosmetik-Linie auf den Markt gebracht.
Ab sofort ist sie also das Gesicht des eigenen Beauty-Labels bei dem Shoppingsender HSE 24.
Glückwunsch, liebe Miri!

Was Miriam Deforth Kosmetik anders macht, erfahrt Ihr im Interview unserer Podcast-Folge.
Schließlich steht ihre Kosmetiklinie schon lange nicht mehr alleine für ein schönes Ritual am Morgen und am Abend.
Ihrer Meinung nach soll Kosmetik abliefern und transformieren – genauso wie die Menschen, die sie verwenden.

Der Slogan. „Miri Proud to be“ lässt erwarten, daß hier das positives Lebensgefühl und und die Strahlkraft von Miri Deforth in einen Cremtiegel gepackt wurde.

Freut Euch auf ein Feuerwerk der guten Laune und Themen wie diese:

✴️ Neustart in der Lebensmitte. Mit Know How und kühnen Plänen richtig durchstarten.

✴️ Miri Deforth Kosmetik macht es vor. Wie geht Selbstvermarktung in kleinen Schritten?

✴️ Dürfen wir uns erlauben, das zu tun, wofür wir brennen? Oder sollte man besser die Erwartungen anderer erfüllen?

✴️ Wie schaffe ich es, an Sichtbarkeit zu gewinnen, um mehr Aufmerksamkeit auf mich und meine Produkte zu lenken?

✴️ Warum es völlig legitim ist, viel Geld verdienen zu wollen.

✴️ Was hat Miriam Deforth Kosmetik mit einen positiven Lebensgefühl zu tun? Und wie packt man eine ganze Lebensphilosophie in einen Creme-Tiegel?

✴️ Proud to be = proud aging- das ist das schöne Motto der heutigen Folge! 

Miri zeigt uns: Einfach besser leben, so klappt es.

Worauf wartest Du?
Sei dabei, wenn wir 2020 zu einem ganz besonderem Jahr werden lassen!

Ich gebe Dir mehr Sichtbarkeit und Erfolg in einer sich verändernden Welt.

Gemeinsam schaffen wir mit der richtigen Facebook-Strategie und cleverer Selbstvermarktung endlich Erfolg für Dich und Deine Produkte.

Mach es wie Miri! Werde sichtbar!

Du willst die Abkürzung zu einer erfolgreichen Facebook-Business-Seite, die Deine Reichweite erhöht und Kunden bringt? Du hast keine Lust auf komplizierte Lehrgänge und Kurse und willst direkt zum Ziel?