Wie Du mit diesen Tricks  als Ü50 einfach besser leben kannst

Leute: Wann kapiert Ihr endlich! Die Vergangenheit könnt Ihr nicht ändern! Alles Schnee von gestern! Was morgen passiert, wissen wir nicht! Aber Dein Hier und Heute kannst Du massiv beeinflussen! Mit ein paar Tricks kannst Du einfach besser leben, gerade als Frau 50Plus.

Einfach besser leben? Wie das geht?

 Einfach besser leben! Mit Visualisierung!

Gewinnertypen, Erfolgreiche und zufriedene Menschen wenden alle eine Technik an: Sie setzen ihre imaginären Kräfte zur Erfüllung ihrer Wünsche ein. Wenn Du wirklich nach 50 noch einiges reißen willst und Du auf das große Glücksgefühl wartest, dann tu doch endlich etwas dafür! Denn kein anderer kann Deine Wünsche erfüllen, Deine Ziele erreichen oder Deine Träume wahr werden lassen! Besser gesagt: Das musst Du schon selber tun.

Erfolgreiche Menschen haben im Geist längst alle Szenarien ihres Glücks und Erfolges durchgespielt und visualisiert. Du nennst sie Tagträumer? Spinner? Ich nenne sie „Menschen mit einer inneren Vision“. In der Vorstellungskraft gibt es keine Grenzen. Später können imaginäre Kräfte in Dir ganz ungeahnte Power freisetzen. Probiere es aus!

Mit Zielcollagen, Dreambord´s oder Wunschmosaiken läßt es sich einfach besser leben und Ziele werden deutlich schneller erreicht. Sei der Regisseur in Deinem Film! Schließlich bestimmst Du, was in Deinem Kopfkino läuft!

Jeder kann das! Nur nicht jeder glaubt daran, das man damit einfach besser leben kann. Wenn Du denkst, das ist reine Zeitverschwendung, dann tust Du mir leid. Dann bist Du hier in der „Best Ager Lounge“ eh nicht richtig. Besser gesagt: Wir hier malen uns die Ü50 Welt, wie sie uns gefällt-:)

Bau Dir ein positives Umfeld um einfach besser zu leben!

Hast Du in Deinem Umfeld auch diese Mieseperter? Einfach besser leben sei gar nicht möglich, sagen sie. Vielmehr bist Du umringt von Freunden die neidisch sind? Während sie immerzu jammern und ständig schlechte Laune verbreiten? Die Gespäche mit ihnen drehen sich um Probleme, Weltschmerz und Krankheiten. Sie klagen und jammern ohne es selbst zu bemerken. Solche Menschen sind mit größter Vorsicht zu genießen! Sie verpesten die Luft mit ihren negativen Energien und rauben uns Kraft. Ich mach um solche Energie-Blocker immer einen großen Bogen. Negative Menschen sind das Grundübel der Gesellschaft. Du solltest ihnen einfach aus dem Weg gehen! Werde Dir bewusst, das Dein Wohlbefinden im großen Maße auch von Deinem Umfeld beeinflusst wird.

Um besser nach 50 zu leben, ist es notwendig, hin und wieder eine Umfeld-Analyse zu machen.

Einfach besser leben geht einfacher mit einer kleinen Übung: Und zwar solltest Du Dir eine Freundes-Liste machen. Die schriftliche Auseinandersetzung mit Deinen Freunden, Bekannten und Familienmitgliedern führt Dir Dein Umfeld vor Augen. Trage dort alle Jammerlappen, Weicheier, Versager und Schwerenöter ein. Auf der anderen Seite schreibst Du all die Freunde und Verwandten, die positiv gestimmt sind. Menschen mit Lebenslust und Optimismus. Menschen, in deren Gegenwart Du Dich richtig wohl fühlst.

Erfolgreiche, glückliche  Menschen die einfach besser leben, dulden immer nur die Nähe von positiven Menschen. Sie umgeben sich nicht mit anstrengenden, jammernden Freunden. Es ist zwingend notwendig, das auch Du Dich von negativ denkenden, destruktiven Zeitgenossen distanzierst und trennst!

Einfach besser leben mit einen hohen Maß an Selbstliebe

Eine andere Person lieben, scheint einfach. Das Gefühl, andere zu begehren, zu bewundern und zu akzeptieren ist uns vertraut. Aber kannst Du das auch von Dir selber sagen? Bewunderst Du Deine Leistung? Akzeptierst Du Dein Äußeres? Liebst Du es, Dich selbst zu hören, im Spiegel zu sehen oder wie Du tanzt? Warum findest Du es merkwürdig, zu sagen: Ich liebe mich selbst?

Mangelnde Eigenliebe geht oft mit mangelndem Selbstwertgefühl einher. Einfach besser leben wird dann als seine große Hürde angesehen.

Wie können Dich andere lieben, wenn Du Dich selbst nicht magst? Positive Selbstliebe hilft Dir beim einfach besser leben. Eigenliebe sollte ein natürliches Gefühl sein. Dazu kommt Akzeptanz sich selbst gegenüber und eine gesunde Selbstwahrnehmung. Geh gut mit Dir um ! Kümmere Dich um Dich! Behandle Dich und Deinen Körper mit Respekt und Liebe! Feiere und belohne Dich öfters! Es gibt so viele Gründe, Dich selbst zu verwöhnen.

Versuch es mal mit Meditation!  Gerade die „Metta-Meditation“ stärkt die Gefühle des Wohlwollens und der Liebe zu sich selbst. Damit lässt es sich definitiv einfach besser leben.

Füttere Deinen Geist um einfach besser zu leben

Gibst Du Deinem Geist wirklich richtig Futter? Du weißt, wie wichtig gesunde Ernährung ist. Da werden grüne Smoothies gemixt. Viel Geld für Nahrungsergänzungsmittel  und Bio-Lebensmittel ausgegeben. Doch wie steht es mit Deiner geistigen Nahrung? Hat geistig- virtuelle Medien-Fastfood Zugang zu Deinem Hirn? Welche Zeitungen liest Du? Was sind Deinen Lieblingssender im Fernsehen? Wann hast Du Dein letztes Buch gelesen? Wir alle konsumieren tagtäglich all die uns zu Verfügung stehenden Medien. Mit mehr oder weniger Kontrolle. Viel geistige Junkfood. Einfach besser leben kann auch bedeuten, mehr Kontrolle über unsere geistige Nahrung zu gewinnen. Wir fühlen, was wir denken! Und wir denken, was wir fühlen. Nähren wir unsere Gedanken und den Geist falsch, kann es ganz leicht auf –oder abwärts gehen. Wir haben es in der Hand! Unsere geistige Nahrung leistet einen wichtigen Beitrag.

Einfach besser leben kann also durch meine geistige Nahrung, die ich zu mir nehme beeinflusst werden und ich werde genau die Dinge anziehen, mit denen ich mich auseinander gesetzt habe und die meine Gedanken beschäftigen.


Einfach besser leben kann man, wenn man sich vom Perfektionismus verabschiedet

Am liebesten haben wir es doch, wenn wir keinen Grund liefern, uns zu kritisieren. Bloß keine Fehler machen! Wir wollen bewundert werden. Tadellos sein und streben nach Anerkennung.

Perfektionisten haben nachweislich ein höheres Risiko ein Burne Out zu erleben oder in Depressionen zu enden.

Einfach besser leben ohne Perfektionismus bedeutet ja nicht, nachlässig zu werden oder nur noch 50% zu liefern. Eher geht es darum weiterhin ambitioniert nach hohen Qualitäten zu streben. Dabei darfst Du Dich ruhig über Dein Erfolge freuen. Deinen überhöhten Ansprüche an Deinen eigene Leistung steht Dir aber im Weg!

Loslassen macht das Leben einfach leichter.

Du bist Ü50 und musst niemandem mehr etwas beweisen! Dein Selbstwertgefühl hat nichts damit zu tun, ob Du alles „perfekt“ erledigst. Gut ist oft gut genug! Du wirst trotzdem geliebt! Löse Dich von der schweren Last, den alten Glaubenssätzen Deiner Kindheit. Eltern der Vergangenheit neigten zu oft dazu, ihren Kindern das Gefühl zu geben: „Du wirst nur geliebt, wenn Du schön artig bist und Deine Aufgaben ohne zu murren großartig erledigst“. Löse Dich von diesem ungesunden Druck und verbrenne all diese ausgedienten Glaubenssätze! Dein Wert hängt nicht zu gleichen Teilen von Deiner Leistungsbereitschaft ab!

Mach es Dir gemütlich. Tauche ein in die wunderbare Welt aller Best Ager.
Lass Dich informieren. Inspirieren. Ermütigen. Aufklären und Unterhalten.
Immer daran denken: Glücklich sein beginnt auch nach 50 im Kopf. Das Leben ist fantastisch! Die Generation 50plus ist eine Generation die ihr Leben zu genießen weiß!
Dein Happy Lifestyle Consultant
Simone