Mehr Zeit für mich! — Das wünsche ich mir oft. Du auch? Doch wenn ich endlich mehr Zeit für mich habe, fühlt sich das manchmal gar nicht so toll an. Mehr Zeit für mich zu generieren setzt einen gute Planung voraus. Das Alleinsein dann auch noch genießen zu können, ist eine unterschätzte Kunst, die wir aber für unser Glücksgefühl dringend brauchen.

Mehr Zeit für mich als Herausforung

Viele kennen das unangenehme Gefühl, erst recht wenn Du als unfreiwilliger Single durchs Leben gehst: Es ist Wochenende. Deine Kinder oder Familienmitglieder haben Dich in Ihre Pläne nicht mit einbezogen. Warum auch? Jeder lebt sein eigenes Leben. Bei klarem Verstand weißt Du das auch. Trotzdem erwischt Du Dich bei dem Gedanken: „Warum hat denn keiner Zeit für mich?“.

Als wenn die anderen für Dein Glück zuständig wären! Das sind sie sicher nicht-:)

Ich wollte gar nicht mehr Zeit für mich!

Du hast nicht danach gebettelt, alleine zu sein. Ok. Nun ist es aber mal so. Find Dich also damit ab, das Deine Kinder aus dem Haus sind und Ihre eigenen Film leben. Akzeptiere, das sich die Familie eigene Lebensinhalte schreibt! Hadere nicht mit dem Gedanken: „Ich finde so wie so nie wieder einen Partner!“ Und „Freunde im Alter “ zu finden ist eh schwer“. Damit wird es für Dich nicht leichter Glücksgefühle zu empfinden.

Mehr Zeit für mich als mir lieb ist?

Die erfolgreichsten Tipps und besten Anregungen für Best Ager, Ladys 50 Plus- die allein endlich etwas erleben wollen, kannst Du regelmäßig bekommen. Ich teile gerne mein Insider-Wissen mit Dir. Bleib auf dem Laufendem. Trag Dich hier gleich ein:

Statt eine Blues zu schieben habe ich mehr Zeit für mich immer als Geschenk betrachtete. Auch in den Jahren des Single-Daseins. Gerade aber in den letzten Jahren, in denen ich in einer sehr glücklichen Partnerschaft leben darf, gibt es immer wieder lange und kurze Trennungen. Durch die habe dann automatisch mehr Zeit für mich. Die Frage, die mir am häufigsten gestellt wird ist: „Wie macht ihr das? Ihr seid so oft, manchmal wochen- oder monatelang getrennt und trotzdem so happy?

Mehr Zeit für mich als Geschenk!

Für mich gab und gibt es darauf nur eine Antwort:

Zeit ist das wertvollste Geschenk das ich mir selbst machen kann. Mehr Zeit für mich zu haben, bedeutet für mich einen Schatz in der Hand zu halten, der immer kostbarer wird: Zeit!

Mehr Zeit für mich? Und nun?

Erlaube Dir doch genau das zu tun, was Du möchtest! „Das hört sich gut an. Und so einfach“. Sagst Du gerade? Im Gegenteil! Genau das scheint für viele Frauen einen große Herausforderung darzustellen.

Findest Du Dich hier in diesen Aussagen wieder? 

  • Ich wüßte gar nicht, was ich so alleine machen soll. Mir wird immer so langweilig.
  • Kenne ich mich eigentlich gut genug? Wann hab ich das letztmal meine Bedürfnisse hinterfragt?
  • Was macht mir wirklich Spaß? Hab ich überhaupt noch Interessen oder Hobbys?
  • Wie gehe ich alleine vor? Kostet es mich große Anstrengung alleine aus zu gehen? Bei dem Gedanken gruselt mir eher….
  • Sieht das nicht blöd aus, wenn ich an der Theaterkasse oder im Kino nur ein Ticket kaufe?
  • Alleine ins Wellness-Bad oder in die Sauna? Komme ich mir da nicht verloren vor?
  • Nein! In ein Restaurant gehe ich auf keinen Fall alleine! Ich sitz doch da nicht blöd alleine rum! Wie sieht das denn aus!
  • Unvorstellbar ist es für mich alleine in ein Hotel oder gar länger in den Urlaub zu fahren! Das würde mir sicher sehr schwer fallen.
  • Mehr Zeit für mich zu haben ist eher ein unangenehmes Gefühl für mich.

Warum ist das so? Weshalb löst ein Zuviel an Zeit alleine zu haben, ein unangenehmes Gefühl bei Dir aus? Aus welchen Gründen kannst Du nicht einfach das Kino, die Sauna oder den Bistro-Besuch alleine genießen? Wieso empfindet Du es nicht als Geschenk, Zeit zu haben, um stundenlang mit einer Maske auf dem Gesicht, in Jogginghose, gemütlich das Wochenende auf der Couch zu verbringen?

Ganz einfach: Weil man Alleine sein erst mal lernen muss

Ja. es stimmt schon. Es gibt immer mehr Scheidungen, Trennungen und Single-Haushalte. Auch in Partnerschaften kannst Du kaum Momenten des Alleinseins entgehen. Das heißt doch aber nicht, das Du einsam sein mußt! Selbstliebe ist hier natürlich ein großer Helfer und erleichtert das Alleinsein. Ich weiß: Jeder dritte Deutsche, der zwischen 40 und 85 Jahren alt ist, hat mitunter Einsamkeitsgefühle. Da Einsamkeit aber nicht nur unangenehme Gefühle erzeugt, sondern darüber auch noch gefährlich ist, solltest Du etwas dagegen tun! Einsamkeit erhöht den Blutdruck, bringt Deinen Schlaf-Rhythmus durcheinander und kann Dein Immunsystem schwächen.

Ja! Ich will mehr Zeit für mich genießen! Die ganze Wahrheit:

Jetzt sag ich Dir etwas, was Du bestimmt nicht erwartest: Es interessiert keinen Menschen, ob Du Dir nur ein Ticket kaufst, oder ob Du alleine irgendwo Deine Zeit genießt! Glaubst Du wirklich alle glotzen Dich auf einmal an? Tust Du das selber, wenn irgendwo jemand alleine ist? Wohl eher nicht. Meistens bleibt es doch von Dir unbeachtet. 

Es ist nun mal so: Die Welt dreht sich nicht um Dich! Deine Umwelt nimmt Dich (leider) gar nicht war. Zumindest interpretieren sie nicht zwangsweise etwas Negatives! Sind nicht alle mit sich selbst beschäftig? Sehen es die Meisten nicht eher neidvoll beachtenswert, Dich so alleine genußvoll zu beobachten? Wenn sie es überhaupt tun. Ist es denn unangenehm, als selbstbewusste, ganz normale Frau wahrgenommen zu werden? Wohl eher nicht!

Nein. Den Zahn muss ich Dir ziehen. Du bist für die Anderen nicht so interessant, wie Du denkst!

Alleinsein ist die Freude, einfach nur du zu sein – ohne jemand anderen. Du freust dich ab dir selber, du freust dich ab deiner eigenen Gesellschaft. — Osho

Hol Dir hier mein GRATIS Handbuch. Hier lernst Du genußvoll Zeit mit Dir selbst zu verbringen.

Mach es Dir gemütlich. Tauche ein in die wunderbare Welt aller Best Ager.
Lass Dich informieren. Inspirieren. Ermütigen. Aufklären und Unterhalten.
Immer daran denken: Glücklich sein beginnt auch nach 50 im Kopf. Das Leben ist fantastisch! Die Generation 50plus ist eine Generation die ihr Leben zu genießen weiß!
Dein Happy Lifestyle Consultant

Simone